Feiern1.de Partyspiele Gesellschaftsspiele Das Wasdenkstduwasichdenkewasdudenkst Spiel

Das Wasdenkstduwasichdenkewasdudenkst Spiel

Das Wasdenkstduwasichdenkewasdudenkst Spiel
Der Name des Spieles ist wesentlich komplizierter als das Spiel. Ihr könnt es fast überall und zu jeder Zeit spielen, egal ob im Freien oder in der Wohnung. Auch die Anzahl der Mitspieler, sowie deren Alter ist offen. Es können nur 2 gegeneinander spielen, oder es spielen 7 oder mehr gegeneinander.

Alles was Ihr für das Wasdenkstduwasichdenkewasdudenkst Spiel benötigt sind 6 gleiche Gegenstände (Spielfiguren) pro Mitspieler. Dies können Streichhölzer, kleine Steine oder Muscheln (falls Ihr am Strand spielt), Holzstöckchen, Kugeln oder vergleichbares sein.
Bedingung ist, die 6 Gegenstände müssen die Mitspieler in ihrer verschlossenen Hand halten können, ohne dass die anderen es sehen können.

Spielablauf des Wasdenkstduwasichdenkewasdudenkst Spieles
Zu Beginn der Spielrunde nimmt jeder Spieler mindestens 1 und maximal alle 6 Gegenstände in seine Hand. Die Anzahl darf von den anderen Mitspielern nicht gesehen werden, daher die Hand immer schön verschlossen halten.

Haben alle Mitspieler Ihre Hand geschlossen, dann muss diese für alle anderen sichtbar vor sich gehalten werden, so dass keine Änderungen mehr möglich sind. Beginnend mit dem ältesten Mitspieler muss jeder nun eine Zahl schätzen, wie viele Gegenstände/Spielfiguren sich in allen Händen zusammen befinden! Hat der älteste Spieler seinen Tipp laut abgegeben, sind im Uhrzeigersinn alle anderen Mitspieler dran ihre Tipps abzugeben. Dabei darf kein Tipp doppelt abgegeben werden!
Sind alle Tipps abgegeben, dann öffnen alle Mitspieler gleichzeitig ihre Hände und die Gegenstände/Spielfiguren werden zusammengezählt. Wer den richtigen Tipp abgegeben hatte, der bekommt einen Spiel- und Siegpunkt.
In der nächsten Runde darf dann der Mitspieler rechts neben dem Ältesten seinen Tipp zuerst abgeben, u.s.w. bis alle Teilnehmer einmal als Erstes am Zug waren. Damit ist die Spielrunde beendet und es darf ein Sieger gekürt werden. Es gewinnt der Mitspieler mit den meisten Siegpunkten.

Wir wünschen Euch sehr viel Spaß mit dem Wasdenkstduwasichdenkewasdudenkst Spiel!
in Gesellschaftsspiele / / 15.03.2016
Schlagworte zu diesem Text: Ratespiele



Kommentar schreiben / und Eintrag bewerten

Ähnliche Beiträge wie: Das Wasdenkstduwasichdenkewasdudenkst Spiel

  • Gäste ertasten - benötigte Utensilien: - Augenbinde - freiwillige Gäste Aus den Gästen werden je nach Größe der Runde bis zu 10 Personen ausgewählt, die sich der Reihe nach auf einer...
  • Kleidung anziehen - Benötigte Utensilien: eine große Auswahl an verschiedener Kleidung für Männer und Frauen (Hosen, Jacken, Schürzen, Halstücher, Mützen, Socken, .... Zu Beginn...
  • Sitzkreisel - benötigt werden: ein Kartenspiel Das Spiel: Entsprechend der Anzahl der Partygäste werden Stühle in einem Kreis aufgestellt. Ein Gast wird zum Spielleiter erklärt und...
  • Wasch den Elefanten - Bei diesem Partyspiel handelt es sich um ein Pantomimen-Spiel, bei dem verschiedene Szenen nachgespielt werden sollen. Zubehör wird hierfür nicht benötigt. Zuerst wird ein...
  • Besentanz - Für das Partyspiel Besentanz benötigt Ihr natürlich auch einen großen Besen. Sucht Euch dazu einen schönen Besen aus. Wenn noch viel Zeit vor der kommenden Party ist, dann...
  • Huttanz - Bei dem Partyspiel Huttanz benötigt man einen Hut und etwas Musik. Die Teilnehmer des Spieles verteilen sich im Raum. Einer der Gäste bekommt einen Hut aufgesetzt. Jetzt beginnt die...
  • Das Hintern oder Po Spiel - Benötigte Mitspieler: Spielleiter, gleichviele mänliche und weibliche Stühle Material: gegebenenfalls paar Stühle Spiel: Ca. vier Jungs schauen sich die Hintern von ca. 4-5...

Powered by Feiern1.de - Lustiges für Feste, Feiern und Partys (Weihnachten, Geburtstage, Hochzeit) wie Gedichte, Sketche, Gags und Spiele.