Blau gegen Rot

Blau gegen Rot
Dieses Kinderspiel kann nur im Freien, bzw. dort wo sehr viel Platz ist, gespielt werden (u.a. auch in einer Turnhalle möglich). Für das Spiel benötigt Ihr lediglich einige Bänder in den Farben Rot und Blau. Der Spielleiter benötigt zusätzlich noch eine Pfeife.
Zuerst wird das Spielfeld für Rot gegen Blau abgesteckt. Es sollte nicht größer als ein Fußballfeld sein!
Dann werden die Kinder in 2 gleich starke Teams eingeteilt. Jedes der Teams bekommt nun seine Farbe, die roten und die blauen Bänder. Diese werden dann sichtbar am Arm befestigt.

Nun nehmen beide Teams in einer Linie gegenüber Aufstellung. Die Teams sollten dabei zwischen 2 bis 3 Meter auseinander stehen. Jetzt drehen sie sich um, so dass sie mit dem Rücken zueinander stehen.
Dann entscheidet das Los, bzw. der Spielleiter, über eine Farbe. Diese wird von dem Spielleiter dann laut ausgesprochen. Die Mitspieler des Teams der aufgesagten Farbe müssen sich nun so schnell wie möglich umdrehen und das andere Team fangen. Ein Teilnehmer des gejagten Teams gilt dann als gefangen wenn diese von einem Mitspieler des jagenden Teams berührt wurde. Der Spieler der von einem jagenden Teilnehmer berührt wurde, muss sich hinhocken und scheidet so für die aktuell laufende Spielrunde aus.

Der Spielleiter gibt den Teams eine vorher festgelegte Zeit um zu jagen, bzw. davonzulaufen. Ist diese Zeit um dann wird die Pfeife benutzt. Damit ist die aktuelle Spielrunde beendet und es kann eine neue gestartet werden.
Davor wird noch die soeben beendete Spielrunde ausgewertet. Für jeden gefangenen Spieler gibt es einen Punkt.
in Kinderspiele / / 21.01.2016
Schlagworte zu diesem Text: Spiele für Draußen, Fangspiele



Kommentar schreiben / und Eintrag bewerten

Ähnliche Beiträge wie: Blau gegen Rot

  • Modellautorennen - Dieses Spiel kann sowohl von den Kleinsten als auch von den Größten einer Feier gespielt werden. Ihr benötigt nur zwei gleiche ferngesteuerte Modellautos des gleichen Typs. Dann...
  • Das Winter-Schokolade-Essen - Das wird benötigt: - kleine Preise - einen Schaal - eine Pudelmütze - Handschuhe (Fäustlinge) - Pullover - Teller, Gabel, Messer - Stoppuhr - Schokolade So geht...
  • Bauklötze stapeln - Bauklötze stapeln ist doch kein lustiges und spannendes Partyspiel? Doch, wenn man die Art und Weise des Stapelns etwas abändert und es nicht so spielt wie man es aus den guten alten...
  • Luftballon-Wettlauf - Habt Ihr noch einige Ballons übrig, dann nutzt diese für ein schönes Kinderspiel. Jedes Kind bekommt einen Luftballon und muss diesen in der Luft halten (mit kleinen Schlägen...
  • Der Blatt-Sauger - Kennt Ihr das lustige Spiel der Blatt-Sauger? Nein, dann lest Euch einmal schnell die folgenden Zeilen durch. Das Spiel der Blatt-Sauger eignet sich sowohl als Kinderspiel (ab 4 Jahren), als auch...
  • T-Shirt bemalen - Bei diesem Kinderspiel wird die Kreativität der Kleinen gefragt. Kauft im Vorfeld des Kindergeburtstages einige weiße T-Shirts (in der Größen der Kinder), sowie einige...
  • Luftballon-Auftrieb - Nehmt zwei große und voll aufgeblasene Luftballons, sowie zwei Mannschaften. Jede Mannschaft bekommt einen Luftballon und muss nun, nur durch das Pusten, versuchen diese solange wie...

Powered by Feiern1.de - Lustiges für Feste, Feiern und Partys (Weihnachten, Geburtstage, Hochzeit) wie Gedichte, Sketche, Gags und Spiele.