Gravity Darts

Gravity Darts
Das beliebte Spiel Darts dürfte vielen bekannt sein und auch viele werden schon den einen oder anderen Dartpfeil auf eine Zielscheibe geworfen haben. Doch das Spiel Gravity Darts dürfte den meisten eher unbekannt sein, unterscheidet es sich doch wesentlich von der bekannten Spielform.
Gravity Darts, genau wie Darts, ist kein Spiel für kleine Kinder, da es eine hohe mögliche Verletzungsgefahr bei Unachtsamkeit gibt. Daher immer schön aufpassen!

Was wird für das Spiel Gravity Darts benötigt?
Ihr benötigt einige Dartpfeile und eine Zielscheibe. Zusätzlich benötigt Ihr noch eine freistehende Leiter oder eine andere, ähnliche Möglichkeit eine erhöhte Position zu erreichen.

Spielablauf von Gravity Darts
Bei dem normalen Darts wird die Zielscheibe an der Wand aufgehängt und darauf in einem festen Abstand mit den Dartpfeilen geworden. Bei Gravity Darts wird die Zielscheibe auf den Boden gelegt. Dann wird daneben die Leiter aufgestellt. Die Mitspieler bei Gravity Darts besteigen die Leiter und werfen die Dartpfeile nicht auf die Zielscheibe, so lassen sie einfach fallen. Die Schwerkraft besorgt den Rest, daher auch der Name Gravity Darts.
Die weiteren Regeln (301/501, etc.) können von dem Darts übernommen werden.

Je nach Bauart der Leiter könnt Ihr pro Spielrunde auch die Höhe ändern, von der die Pfeile auf die Zielscheibe fallen gelassen werden. So müssen sich die Spieler in jeder Runde neu auf das Ziel einstellen.

Gravity Darts macht großen Spaß und bietet eine interessante Abwechslung zu dem bekannten, sowie sehr beliebten Dartspiel.
von Frank Bergmann in Sportspiele / / 04.03.2016
Schlagworte zu diesem Text: Schlag den Raab Spiele, Spiele für Draußen



Kommentar schreiben / und Eintrag bewerten

Erfahrungsberichte zu Gravity Darts: 1 / 3.0/5

Erfahrungsberichte zu: Gravity Darts

  • schrieb am | Bewertung: 3 von 5 zu Gravity Darts
    Ist um einiges schwerer als normales Dart. Es braucht seine Zeit bis man den richtigen Wurf heraus hat. Ist durchaus spielbar

Ähnliche Beiträge wie: Gravity Darts

  • Goalball - Goalball ist eine beliebte Sportart für blinde Menschen. Doch sie kann auch ein großer Spaß für eine Feier sein, denn es ist leicht spielbar und macht großen Spaß,...
  • Der Sprinterstar - Mit diesem Sportspiel könnt Ihr herausfinden wer der schnellste Springer der Gäste ist. Dazu benötigt Ihr eine 50m lange und gerade Strecke, sowie ca. 25m Auslauf. Eine Stoppuhr,...
  • Tretauto-Rennen - Bei diesem Partyspiel werden alle Erwachsenen wieder zu kleinen Kindern, denn sie müssen mit einem Kindertretauto um die Wette fahren. Dies kann entweder gegeneinander, wenn 2 baugleiche...
  • Klammern - Wer an dem sehr sportlichen Spiel Klammern teilnehmen möchte, der sollte nicht nur fit, sondern auch sehr gut in der Beherrschung seines Körpers sein. Das Spiel verlangt dem Teilnehmer...
  • Frisbee-Spiele - Mit der Flugscheibe namens Frisbee lassen sich viele schöne Sportspiele absolvieren. Ihr benötigt dafür nur eine, oder mehrere, Frisbee-Scheiben sowie einige zusätzliche...
  • Ringtennis - Das sportliche Spiel Ringtennis kann sowohl im Freien als auch Drinnen gespielt werden. Für Ringtennis benötigt Ihr nur einen Ring und ein angestecktes Spielfeld. Idealerweise wäre...
  • Tischtennis-Zielschießen - Normales Tischtennis kann doch fast jeder spielen. Oder? In dem Tischtennis-Zielschießen läuft das Ganze jedoch etwas anders ab. Um das Spiel starten zu können braucht Ihr einen,...

Powered by Feiern1.de - Lustiges für Feste, Feiern und Partys (Weihnachten, Geburtstage, Hochzeit) wie Gedichte, Sketche, Gags und Spiele.