Geschenkgedichte

Die Hausschuhe

Nach dem Vortragen des Gedichtes wird dem Geburtstagkind das Geschenk überreicht. Dabei handelt es sich jedoch nicht, wie sehr gern vermutet um ein kleidsame Unterhose, sondern um ein Paar Hausschuhe. Um das Geburtstagskind und auch alle anderen zuhörenden Gäste etwas zu verwirren könnt Ihr dezent eine Unterhose in der Hand halten, oder aus der Hosentasche schauen lassen. Am Ende jedoch, werden die Hausschuhe überreicht.

Verwendet als Geschenk keine normalen, handelsüblichen Hausschuhe, sondern ein Paar ganz Besondere. Sucht nach lustigen, interessanten und/oder ausgefallenen Hausschuhen und verschenkt diese. Schließlich soll das Geschenk bei dem Geburtstagkind auch lange in Erinnerung bleiben.

Ach, [Name Geburtstagskind], heute ist es nun so weit,
wo ist sie hin, die gute alte Zeit.
[Alter] Jahre, es ist schon zum Besaufen,
doch nutzt da jetzt auch kein Haare raufen.

„So alt schon“, hör’ ich dich leise schimpfen,
ja, dagegen kann man sich nicht impfen.
Schau deinen Liebsten, [Name des Partners] dir an,
er steht schon seit [Jahre Beziehung] Jahren seinen Mann,
kann auch nicht jammern oder fleh’n,
auch du, [Name Geburtstagskind] musst zu deinem Alter steh’n.

Doch, ich geb’s ja zu, bei Frauen ist es etwas anders,
hier ein paar Tipps, denn glaub’ mir, ich kann das.
Sollst die nächsten 10 Jahre heil überstehen,
ich hoffe, ich werde nichts übersehen.
[Name Geburtstagskind] zieh dich warm an von „unten her“
und „bauchfrei“, das gibt’s auch nicht mehr.

Selbstgestricktes für „unten“ ist immer das Beste,
die Mütter haben bestimmt noch Wollreste.
Angeraut, dehnbar und kuschelig warm,
ich seh’ jetzt schon, das wird dein Schwarm.

Auch die Größe und Form sind unendlich wichtig,
soll wärmen und wirken das ganze richtig!
Denn zu weit ist nicht gut,
und zu eng staut das Blut.

Leichte Schlupfform, wenn möglich gleich bis zum Knie,
wenn du genug Geld hast, kauf dir die.

Bei Farben gibt es keine Grenzen,
besorg dir recht viele, stets zum Ergänzen.
Und trag’ sie, wie du in Stimmung bist,
[Name des Partners] weiß dann gleich, woran er ist.

Am Ende noch ein vertraulicher Tipp,
verborg sie ruhig, du verhilfst auch anderen zum wohlig warmen Glück.
Den Prototyp von diesem „Etwas“ erhältst du nun von mir
trag’s in Ehren, das wünsch ich mir.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(14 Bewertungen, Durchschnitt: 3,21 von 5)
Autor:

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: