Die Kräuterhexe

  • 4 Jahren zurück
  • 13 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Zum heutigen Feste, lieber [NAME] komme ich als Kräuterfrau,
denn in vielen Lebensjahren,
kommt manch Wehwehchen ganz genau.

Du musst was unternehmen,
das siehst Du doch wohl ein,
ich möcht in ein, zwei Jahren,
mich noch an Dir erfreun.

Ich hab in meinem Korb hier,
so manche Mittelchen,
die wirken fast wie Wunder,
für Dich ist auch was drin.

Dein Kreislauf der ist wichtig,
dafür trinkst Du den Sekt,
dann geht der Blutdruck richtig,
was meinst Du, wie der schmeckt.

Wenn es rumort im Magen,
ist der Unterberg recht gut,
nur nicht in großen Mengen,
denn der geht schnell ins Blut.

Zum Spülen von den Nieren,
biet ich dies Bier Dir an,
da machen prima Pipi,
die Frau und auch der Mann.

Ist Dir im Mund was lose,
was Dich beim Essen hemmt,
dann greif zu dieser Dose,
man nennt es Kukident.

Hast Du mal großen Ärger,
kommst nicht dagegen an,
dann schlucke dieses Mittelchen,
es nennt sich Baldrian.

Und willst Du mal verreisen,
weißt nicht genau wohin,
dann schau in diesen Atlas,
da steht ganz Deutschland drin.

Drückt Dich ein Hühnerauge,
und piesackt Dich der Schuh,
leg auf dies kleine Pflaster,
dann hast Du wieder Ruh.

Für lustige , frohe Stunden,
da ist doch nichts zu schad,
lass Dir von Herzen munden,
das Tränklein – Doornkat.

Und hast Du mit den Jahren,
bei [PARTNER] mal ein Tief,
dann nehme dieses Mittel,
und Du bist schnell aktiv.

Wenn Dich sonst was plagt,
wofür ich jetzt nichts hab`,
dann komm in die breite Straße,
da steht sicher was parat.

Nun wünsche ich fürs weitere Leben,
noch Gesundheit, Glück und Segen,
alles sei rosarot und blau,
es grüßt Dich Deine Kräuterfrau!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 5)
Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.