Frühlingsgedichte

Es ist Frühling

Die Sonne zeichnet Schattenbilder,
Frau Amsel baut ihr Nest.
Die Luft wird täglich etwas milder,
nah ist das Osterfest.

Noch stehen Tulpen gut getarnt
in ihrer grünen Hülle,
schon bald erblühen sie voll Stolz
in reicher Farbenfülle.

Der Wind umschmeichelt mich – ein Gruß,
den lächelnd ich erwider.
Mein Herz, von Dankbarkeit erfüllt,
singt jubelnd Frühlingslieder.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 von 5)
Autor:

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: