Liebesgedichte

Mein Engel

Goldene Locken, ein weißes Gewand,
nichts davon trägst Du
doch ich hab Dich erkannt.
Federne Flügel Du trägst,
jedoch kann man sie nicht sehen.
Der Himmel schickt Dich nur für mich,
und ich versuch es zu verstehen.
Du passt auf mich auf
das mir nichts passiert,
und Dein Lächeln wärmt mein Herz,
damit es nicht friert.
Brauch ich Dich
bist Du sofort hier,
flieg nie wieder fort
versprich es mir!
Du darfst es nicht sagen,
Ich weiß – es ist geheim….
….und ich weiß,
Du fliegst dann zu den Sternen,
wenn Du sagst Du fährst heim.
Mir reicht es das Du bei mir bist,
hab Dich mein ganzes Leben schon vermisst.
Sag mir endlich – ist es wahr?
Warst Du das den ich am Himmel leuchten sah?
Die Art allein wie Du mich küsst
gib zu das Du ein Engel bist!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Autor:

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: