Wintergedichte

Wintergruß

Der Schnee fällt schon die ganze Nacht.
Am frühen Morgen liegt die Pracht
uns allen hier zu Füßen.

Die Eiche, längst vom Laub befreit,
trägt voller Stolz ihr Festtagskleid.
Der Winter lässt uns grüßen.

Zum Schlittschuhlauf lädt ein der See,
auch Rodeln kann man jetzt – Juche!
Die Kinder es genießen.

Die Wintersonne kommt hervor
um mit hell glänzendem Dekor
den Tag noch zu versüßen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Autor:

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: