Ein Regenschirm voller Geld

  • 2 Jahren zurück
  • 25 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Eine eher ausgefallene Geldgeschenkidee ist das Verschenken eines Regenschirmes voller Geld. Die Umsetzung der Geschenkidee ist relativ einfach und schnell realisiert. Für die Geldgeschenkidee benötigt Ihr einen Regenschirm, Bindfäden, Klebepads, eine dünne Nadel und das zu verschenkende Geld.
Tipp: Verwendet Bindfäden in der Farbe des Regenschirmes.

Bastelanleitung für den Regenschirm voller Geld

Zuerst werden die Bindfäden in unterschiedliche Länge geschnitten, jedoch nicht länger als der Radius des aufgeklappten Regenschirmes, denn das Geld soll im zugeklappten Zustand nicht erkennbar sein.
Anschließend werden die Geldscheine an den Bindfäden befestigt. Entweder mit Klebepads oder Ihr stecht ein kleines Loch, an einer Stelle ohne Sicherheitsmerkmale, in den Geldschein. Dann den Bindfaden durchziehen, einen kleinen Koten und der Geld hält.
Das andere Ende des Bindfadens wird in der Innenseite des Regenschirmes befestigt. Dazu ebenfalls ein kleines Loch durchstechen, ein Knoten binden und fertig. Es muss keinen Regen oder Sturm aushalten!

Natürlich könnt noch einige weitere kleine Gegenstände und Glückwunschkarten auf der Innenseite des Regenschirmes befestigen. Auch die Außenseite lässt sich nach Belieben dekorieren.
Fertig ist der Regenschirm voller Geld, eine tolle und sehr ausgefallene Geldgeschenkeidee.

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5 (0 votes, average: 0,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Author:
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.