Ein herzlicher Gruß an die lieben Gäste

Seid gegrüßt, ihr lieben Gäste
gegrüßt mit einem lieben Wort –
Ihr aus der Stadt, Ihr aus dem Neste,
die Ihr erschienen hier am Ort.

Heut´ sollt Ihr mit uns fröhlich sein
und Euch so recht nach Herzen freuen.
Vergesst des Alltags Sorg´ und Müh´,
und esst und trinkt bis morgen früh.

Macht Euch von allem schweren frei,
vergesst auch nicht den Tanz dabei.
Der Tanz, der macht die Herzen jung
und bringt Euch alle gut in Schwung.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.