Gedichte aus Kinder-, Jugend-, Schulzeit

Gedichte aus der Zeit der Kinder, Jugend und Schule. Lustig, anspruchsvoll, lehrreich und informativ. Die hier eingetragenen Gedichte reichen von alt und klassisch bis hin zu modernen Erzählungen. Passend zu vielen verschiedenen Gelegenheiten.

Gedichte aus der Zeit der Kinder, Jugend und Schule. Lustig, anspruchsvoll und informativ, von alt bis modern.

Lehrergedicht 04

Pause! Gong! Endlich! Der Lehrer schließt schnell die Türe ab, Jetzt geht's zum Bäcker im schnellen Trab. Nach dem Verzehr der leckeren Süßigkeiten, Wird's langsam Zeit zum Automat zu schreiten. Dieser klemmt mal wieder! Ein bißchen schütteln,…

Lehrergedicht 03

Wer reitet täglich verzweifelt fast durch die Stunden mit ständiger Hast? Wer sind die jagenden, hastenden Reiter? Es sind die Fachlehrer und Klassenleiter. Herr Lehrer, Herr Lehrer, halten Sie an, denn keiner von uns die Aufgabe kann! Sei…

Lehrergedicht 02

Herr Schiemann und Frau Krause trinken eine Brause. Frau Krause mit der Brause ist immer in der Pause. Frau Messer und Frau Esser machen alles besser. Frau Tewissen und Herr Heyden können sich gut leiden. Frau Vogel liest sehr gern, da kann…

Lehrergedicht 01

Fest gemauert aus Klamotten steht die Schule wohl bekannt drinnen hausen Hottentotten Lehrer werden sie genannt. Wenn die Glocke 8 Uhr schlägt kommt so'n Moster angefegt. Mit der Mappe unterm Arm hält es uns're 4er warm. "Ruhe!" ist…

Anne.

Die andern Babies sah ich nicht, ich sah nur Dein Gesicht: Anne. Du kniff'st die Augen zu, ganz schnell, das viele Weiß war dir zu grell. Anne. Ich hab behutsam nachgezählt, ob dir kein Zeh, kein Finger fehlt. Anne. Ich war verlegen…

Was klagst Du?

Was klagst Du? über die Spuren der Kinder? über die Striche an der Wand? über die Löcher im Vorhang? Eines Tages wirst Du sie vermissen wenn Du allein bist … Was stöhnst Du ? über die zerrissenen Sachen ? über den Dreck an ihren…

Achtung! Kinder sind hier zu Hause

Freund, wenn Du dies Haus betrittst, vieles nicht ganz sauber blitzt. Du merkst, dass es hier Kinder gibt, die man mehr als putzen liebt. Da gibt es Spuren an den Wänden kreiert von flinken, kleinen Händen. wir machen das mal später weg, jetzt…

Kurze Tierreime

Nachfolgend findet Ihr eine große Auswahl an kleinen, kurzen Tierreimen, zum Vortragen für Kinder und junggebliebene Erwachsene. Muh, muh, muh Muh, muh, muh, so ruft im Stall die Kuh. Sie gibt uns Milch und Butter, wir geben ihr das…

Ich bin ein kleines Häschen

Ich bin ein kleines Häschen kann schnuppern mit meinem Näschen. Meine Ohren die sind lang und schön und hinten könnt ihr mein Schwänzchen sehen. Hinter dem Busch ist mein Versteck und kommt der Fuchs, husch bin ich weg! Anleitung…

Gedicht vom Jüngling

Jüngling in den reifen Jahren,willst du nehmen eine Frau,denke stets an die Gefahren,überleg' es dir genau!Hüte dich vor Liebesgaben,hüte dich vor schwacher Stund,willst du leben ohne Plage,kauf dir lieber einen Hund!So ein Hund gehört…

Träume der Jugend

Fliegt, Ihr meiner Jugend Träume, Flattert, leichtbeschwingte Reime, In mein frohes Jugendland, Wo ich unter dichten Bäumen, In der Muse sel'gen Träumen Wahrheit suchte, Bilder fand. Gleich den bunten Schmetterlingen Schlüpften mir auf…

Sexuelle Aufklärung

Der alte Storch wird nun begraben. Ihr Kinder lernt im Unterricht, Warum wir dies und jenes haben, Und es verbreitet sich das Licht. Zu meiner Zeit, du große Güte! Da herrschte tiefe Geistesnacht. Man ahnte manches im Gemüte Und hat…

Der Gott der Jugend

Gehn dir im Dämmerlichte, Wenn in der Sommernacht Für selige Gesichte Dein liebend Auge wacht, Noch oft der Freunde Manen Und, wie der Sterne Chor, Die Geister der Titanen Des Altertums empor, Wird da, wo sich im Schönen Das Göttliche verhüllt,…