Weihnachtsgedichte – lustige, klassische, kurze oder lange Weihnachtsgedichte

Große Sammlung von Weihnachtsgedichten! Hier stehen viele lustige, klassische, moderne, kurze, lange und alte Weihnachtsgedichte zur Auswahl.In dieser Feiern1-Kategorie finden Sie viele der lustigen Weihnachtsgedichte, sowie anspruchsvolle Gedichte aus der alten und der modernen Zeit. Es sind neben den Klassikern wie Knecht Ruprecht auch einige moderne Weihnachtsgedichte wie Kalender-sheets zu finden.
Passend zu der verschneiten Jahreszeit, mit den vielen hell erleuchteten Lichtern und Weihnachtsbäumen, sind hier viele lustige Weihnachtsgedichte zu finden. Ein Klick auf das gewünschte Weihnachtsgedicht und Ihr könnte Euch einlesen. Zusätzlich findet Ihr neben jedem Gedicht ist auch ein Druckbutton, damit das gefundene Weihnachtsgedicht ausgedruckt und am Heiligen Abend oder zu einem gegebenen Anlass vorgetragen werden kann. Angefangen von lustigen Weihnachtsgedichten bis zu vielen tollen Klassikern wurde hier vieles zusammengetragen.
Lustige Weihnachtsgedichte ListeHier findet Ihr eine große Auswahl an verschiedenen lustigen und humorvollen Weihnachtsgedichten, denn auch zu Weihnachten gehört Humor, Spaß und das Lachen einfach dazu. Daher passt ein lustiges Weihnachtsgedicht perfekt zu dem frohen Fest.

Klassische und lustige Weihnachtsgedichte

Was wäre das Weihnachtsfest ohne Weihnachtsmann, Weihnachtsbaum, speziellen Weihnachtsgebäck und dem gemütlichen Zusammensein mit Freunden, Familienmitgliedern und guten Bekannten? Es wäre kein Weihnachtsfest. Für viele Menschen gehört zu Weihnachten auch ein Weihnachtsgedicht mit dazu, egal ob es sich dabei um eine klassische oder um eine lustige und moderne Variante handelt. Niedergeschriebene Weihnachtsgedichte eignen sich nicht nur auf Karten, Glückwünschen und Geschenken, sondern auch vor der Familie vorgetragen. Sie sorgen für eine weihnachtliche Stimmung.
Sehr gern könnt Ihr auch die aufgelisteten klassischen und lustigen Weihnachtsgedichte als Vorlage für die Erstellung eines eigen gedichteten Weihnachtsgedichtes verwenden, um dieses dann im Kreise der Familie vorzutragen.
Stöbert dazu einfach etwas in unserem Verzeichnis und lasst Euch so inspirieren und in eine weihnachtliche Stimmung versetzen.

Christgeschenke

Was klingelt im Hause so laut? Ei, ei!Ich glaube, dass es das Christkind sei!Das Christkind war’s! Seid, Kinder, nur stillUnd hört, was ich euch jetzt erzählen will:Es hat euch gebracht einen TannenbaumVoll goldener Äpfel und Püppchen…

Vom Christkind

Denkt euch - ich habe das Christkind gesehn!Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee,mit gefrorenem Näschen.Die kleinen Hände taten ihm weh;denn es trug einen Sack, der war gar schwer,schleppte und polterte hinter ihm her -Was drin…

Am Weihnachtsabend

Ach, wie unendlich lang ist heut der Tag!Die Kinder zählen jeden Glockenschlag.Nun endlich doch verglüht hoch überm TalIm Westen sanft der Sonne goldner Strahl."Sieh, Schwesterlein, nun wird es draußen Nacht;Schon ist ein goldnes Sternlein…

Furchtbar schlimm

Vater, Vater, der Weihnachtsmann!Eben hat er ganz laut geblasen,viel lauter als der Postwagenmann.Er ist gleich wieder weiter gegangen,und hat zwei furchtbar lange Nasen,die waren ganz mit Eis behangen.Und die eine war wie ein Schornstein,und…

Weihnacht!

Wie haben wir den Winter doch gefürchtete,als ob er selber ein Knecht Ruprecht wär’!`s ist wahr, mitunter zieht er auch Gesichterund brummt und macht Spektakel, heult ums Haus,verschüttet Weg und Steg mit Schnee, dassman nicht weiß wohin…

Im Winter

Schlaf ein, mein süßes Kind!Da draußen singt der Wind.Er singt die ganze Welt zur Ruh’,deckt sie mit weißen Betten zu.Und bläst er ihr auch ins Gesicht,sie rührt sich nicht und regt sich nicht,aus ihren weißen Decken.Schlaf ein, mein…

Auf des Weihnachtsmanns Spuren

In dieser Nacht,als niemand wacht,ging durch den Tannder Weihnachtsmann.Sein Sack hing schwervom Rücken herund schleift im Schnee,ganz deutlich sehich seine Spur,folgt mir nur!Hier an diesem Dornenbuschging er eine Strecke,deutlich seh ich’s,…

Weihnachten – Anna Ritter

Weißer Flöckchen Schwebefall, Stille Klarheit überall, Glockenklang und Schellenklingen, Mäulchen, die vom Christkind singen, Flammen, die von grünen Zweigen Gläubig, strahlend aufwärts steigen, Und im tiefsten Herzen drinnen Ein Erinnern,…

Rauhreif vor Weihnachten

Das Christkind ist durch den Wald gegangen,sein Schleier blieb an den Zweigen hangen,das fror er fest in der Winterluftund glänzt heut morgen wie lauter Duft.Ich gehe still durch des Christkinds Garten,im Herzen regt sich ein süß Erwarten:Ist…

Weihnachtslied für die Kleinen

Tausend Engel fliegen heutLustig durch die Stadt,Und ein Bäumchen in der HandJeder Engel hat.Einer sah mich freundlich an,Kam mir lächelnd nah -Ach, und lachte und sah ausGrade wie Mama.Und sein Bäumchen seh’ ich hierAuf dem Tische stehn,Und…

Weihnachtszeit – Endlich ist es wieder mal so weit

Endlich ist es wieder mal so weit, die so lang ersehnte Weihnachtszeit. Jeder wird dazu verleitet, dass er etwas vorbereitet. Ob jung, ob alt; ob groß, ob klein, irgendetwas fällt jedem ein. Die Kinder, die einen Schneemann bauen, und sich…

Weihnachtszeit

Am Himmel leuchten hell die Sterne, Glocken läuten in der Ferne. Die Herzen werden weich und weit, denn es ist wieder Weihnachtszeit! In der Küche brutzeln Braten, die Kleinen können ´s kaum erwarten, die Geschenke auszupacken. Die Bratäpfel…

Winter

Der Winter kam über Nacht, auf weißen Socken, will uns mit seiner Pracht nach draußen locken. Die Schneeschicht glitzert hell und fein, doch fällst du auf den Zauber rein, und gehst hinaus ganz ohne Mütze, dann fehlt dir schnell die Ofenhitze.…

Der Winter ist gekommen

Der Winter ist kommen, verstummt ist der Hain; nun soll uns im Zimmer ein Liedchen erfreun. Das glitzert und flimmert und leuchtet so weiß, es spiegelt die Sonne im blitzblanken Eis. Wir gleiten darüber auf blinkendem Stahl und rodeln und…

Winternacht

Durch den Flockenfall klingt süßer Glockenschall, ist in der Winternacht ein süßer Mund erwacht. Herz, was zitterst du den süßen Glocken zu? Was rührt den tiefen Grund dir auf der süße Mund? Was verloren war, du meintest, immerdar,…