Die Zeugung eines Kindes im Zeitalter des Internets

Der Papa hat die Mama in einem „chatroom“ kennen gelernt. Später haben der Papa und die Mama sich in einem „cyber café“ getroffen und, auf der Toilette hat die Mama ein paar „downloads“ von Papas „memory stick“ machen wollen.

Als der Papa dann fertig für das „uploaden“ war, merkten wir plötzlich, dass wir keine „firewall“ installiert hatten. Leider war es schon zu spät um „cancel“ oder „escape“ zu drücken und die Meldung „Wollen Sie wirklich uploaden?“ hatten wir in den „Optionen“ unter „Einstellungen“ schon am Anfang gelöscht.

Mamas Virenscanner war schon länger nicht „upgedateted“ und kannte sich mit Papas „blaster-wurm“ nicht so recht aus. Wir drückten die „Enter-Taste“ und Mama bekam die Meldung „Geschätzte download-Zeit 9 Monate“.

Lesen Sie auch: Aufklärung im Computerzeitalter.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert