Trinkspiele

Monopoly-Saufen

Man benötigt:
Ein Monopoly Spiel, Bier, Sangria und allerhand Hochprozentiges in verschiedenen Alkohol % Stufen.

Und so funktionierts:
Man baut das Momopoli Spiel auf, jeder Schnappt sich ne Spielfigur. Dann werden die Regeln ausgemacht. D.h. Das Spiel wird nicht so gespielt, wie man es von früher kennt. Man nimmt anstatt dem Spielgeld das Alkzeug. Man beschließt nun, für welche Grundstücksgruppen, welcher Alk auf EX getrunken werden muß, damit man es erwerben kann.. Z. B. Für die erste (im original die billigste) Grundstücksgruppe ein Sektgläßchen Sangria oder so. Je teurer die Grundstücke werden, desto härteren Alk kann man verwenden. Z. B. für die Schloßalee einen 40% Wodka oder so. Das Mietezahlen wird durch ein entsprechend tiefer %igen Alk wie das Grundstück gekostet hat gezahlt. Kommt man ins Gefängnis kann man sich auch hierbei wieder durch ein entsprechendes Getränk freisaufen. Und zu guter letzt. Wer über \”Los\” kommt darf ein Schnapsgläßchen Alkfrei Saufen!. Das Spiel ist sehr variabel, macht aber Spätestens nach ner viertel Stunde einen höllischen Spaß. Der Gewinner des Spieles ist, wer am Schluß noch am nüchternsten ist, oder das Spiel endet, sobald jemand über das gute alte Monopoly Spiel gereiert hat.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Autor:

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: