Silbentausch

Dieses Wortspiel kann entweder als Trinkspiel oder als Pfandspiel durchgeführt werden. Falls es als Trinkspiel geplant ist, müssen genügend alkoholische Getränke und Gläser bereitgestellt werden. Das Wortspiel kann auch auf verschiedene Weisen abgeändert werden.

Mitspielen können beliebig viele Spieler, die sich am besten in einen Kreis setzen. Beim Silbentausch nennt der Startspieler ein Wort mit mindestens zwei Silben. Der nächste Spieler im Uhrzeigersinn muss dann ein Wort finden, welches mit der letzten Silbe des Wortes beginnt. Zum Beispiel: Hase, Segen, Genmanipulation.

Bei einer anderen Variante wird nach zusammengesetzten Worten gesucht, welche zwei Hauptwörter enthalten. Der nächste Spieler muss dann wiederum ein zusammengesetztes Wort finden, welches mit dem letzten Wortteil des vorherigen beginnt. Zum Beispiel: Haustier, Tiername, Namenstag, Tagebuch, Buchhalter.

Wem nach 30 Sekunden kein passendes Wort eingefallen ist, der muss entweder ein Pfand abgeben, oder ein alkoholisches Getränk austrinken.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.