Essbare Weihnachtskerzen basteln

Wie wäre es mit einer Weihnachtskerze zum Essen? Geht nicht, geht doch. Mit dieser kleinen Bastelanleitung lässt sich schnell und einfach eine essbare Weihnachtskerze herstellen. Diese Bastelidee ist ideal für ein gemeinsames Basteln in der Familie, die Kinder wird es freuen.

Was wird für die essbare Weihnachtskerze benötigt?
Ihr benötigt folgende Süssigkeiten:

  • große, runde Kekse
  • Keksröllchen
  • Gummibärchen
  • Liebesperlen
  • Zuckerguss
  • Puderzucker
  • Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse)

Bastelanleitung für die die essbare Weihnachtskerze

Am Ende sollte die essbare Weihnachtskerze so aussehen wie auf dem Beitragsbild. Zuerst wird der große und runde Keks als Unterlage für die Kerze gesetzt. Anschließend etwas Zuckerguss als Klebstoff erwärmt. In der Mitte des runden Keks wird das Keksröllchen geklebt. Darauf lässt sich dann eine Mandel oder eine Haselnuss kleben. Anschließend noch das Keksröllchen und den runden Keks mit verschiedenen Süßigkeiten dekorieren und zum Schluss noch mit etwas Puderzucker bestreuen. Fertig ist die essbare Weihnachtskerze.

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?