Im Lande um die Weihnachtszeit

  • 5 Jahren zurück
  • 186 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Im Lande um die Weihnachtszeit
ist ein fleißiger Mann zum Marathon bereit.
Er merkte sich tausendundeinen Wunsch
sein Krafttrunk heißt wohl Weihnachtspunsch.

Hat eine alte Karre seit Jahrhunderten schon
erntet dafür niemals Hohn
hat den Bart bis überm Bauch
sieht nicht dünn aus wie ein Schlauch.

Er geht schwerlastig durch dicksten Schnee
den Stiefelabdruck von ihm niemand seh‘,
kein Stuhl bricht zusammen auf dem er kurz ruht
schnauft nicht und lächelt mit seiner Rut‘.

Vielfach grummelt er nur sein hohoho,
jeder empfängt ihn und ist herzlich froh,
diesen Prachtmann in seinem Heim zu haben
bittet ihn höflich hinein mit seinen Gaben.

Einmalig in seiner himmlischen Gestalt,
lassen seine Worte niemanden kalt,
lobt ihn dafür mit einem Gebet,
sein Name auf der Bestenliste steht.

Eine schöne Weihnachtszeit

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.