Walnüsse stapeln

  • 3 Jahren zurück
  • 921 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Für das Party- und Weihnachtsspiel Walnüsse stapeln brauchen eine Mitspieler eine große Portion Geschicklichkeit und Ausdauer, denn ohne diese beiden Eigenschaften werden sie keine Chance auf den Siege haben. Das Spiel ist für Mitspieler ab 6 Jahren geeignet.

Was wird für das Spiel Walnüsse stapeln benötigt?
Neben einer wirklich großen Menge an Walnüssen benötigen alle Mitspieler noch eine stabile, rutschfeste Unterlage. Weiterhin benötigt Ihr einem Zollstock zum Messen der Höhen, sowie ein paar Abdeckungen damit die Spieler nicht erkennen können wie hoch die Türme der Anderen sind. Zusätzlich wird noch für die Spielvariante 1 eine Stoppuhr benötigt.

Spielablauf von Walnüsse stapeln

In der Spielvariante 1 treten alle Mitspieler gleichzeitig gegeneinander an. Sie bekommen alle eine Unterlage für ihren Walnussturm. Die Walnüsse werden alle in die Mitte auf einen Haufen gelegt.
Gemeinsam wird eine Zeit festgelegt, wie lange die Mitspieler ihre Walnüsse stapeln dürfen.
Der Spielleiter gibt das Startsignal und die Mitspieler beginnen aus den Walnüssen einen Turm zu bauen.
Ist die Zeit abgelaufen, dann muss der Spielleiter die Höhe der Walnussstapel vermessen und kann so einen Sieger verkünden.

In der Spielvariante 2 spielen die Mitspieler nacheinander. Der erste Mitspieler legt eine Walnuss auf die Unterlage. Der nächste Spieler setzt eine darauf, und so weiter. Bei wem der Walnussstapel einfällt, der muss für diese Spielrunde leider ausscheiden.

Formen des Turmbaues / Varianten des Stapelns
Es gibt verschiedene Varianten um einen Turm/Stapel aus Walnüssen zu bauen, daher muss das vor dem Spielstart genau definiert werden. Wenn z.B. alle Mitspieler die gleiche Unterlage erhalten(einen kleinen Teller oder einen Bierdeckel), dann dürfen die Walnüsse nicht darüber hinausragen. Bei einem Bierdeckel lassen sich so mehrere Walnüsse in der ersten Ebene nebeneinander legen, bevor der Turm in die Höhe wächst.
Legt unbedingt die Regeln vor dem Spielstart fest, sonst gibt es am Ende große Diskussionen. Der eine Spieler versucht immer eine Walnuss auf die andere zu stapeln, der andere baut eine Pyramide (siehe Bild oben) und gewinnt eventuell das Spiel. Mit den erklärten und festgelegten Regeln zu Beginn des Spieles werden alle Unklarheiten ausgeräumt und das Spiel mach noch mehr Spaß.

Wir wünschen Euch sehr viel Spaß mit dem Weihnachtsspiel Nüsse stapeln.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.