Holzosterhasen basteln

Wer genügend Platz in Heim, Haus und Garten hat, der kann mit der Familie und Freunden einen großen, mittleren oder kleinen Osterhasen aus Holz basteln. Es bedarf ein klein wenig handwerkliches Geschickt, das Ergebnis wird aber sehr beeindruckend sein.

Was benötigt Ihr für den Holzosterhasen?

  • Holzstumpf (egal ob groß oder klein)
  • eine Säge
  • Papier
  • Stoff
  • Klebstoff
  • Schere
  • Farbe
  • Schnüre
  • Lack

Bastelanleitung für den Holzosterhasen

Zuerst muss der Holzstumpf schräg abgesagt werden (siehe Bild) um Platz für ein Gesicht zu schaffen. Dabei könnt Ihr einen großen Holzstumpf verwenden, alternativ geht auch ein kleiner oder mittlerer Ast eines Baumes.
Ist der obere Teil schräg abgesagt, dann könnt Ihr auch schon mit der Dekoration und der Erstellung des Osterhasen beginnen. Bemalt diesen mit Augen, Nase, Mund und Schnurhaaren, oder schneidet diese aus Papier (oder Stoff) aus und klebt diese an dem Holzstamm fest.
Sofern Ihr Papier verwendet, dann empfiehlt es sich am Ende noch eine Schicht Lack aufzutragen. So wird das Kunstwerk besser vor dem Wetter (Sonne) geschützt.

Fertig ist selbst gebastelte Osterhase, zwar in einer abstrakten Variante aber deswegen nicht weniger schön anzusehen. Er eignet sich auch sehr schön als selbst gemachtes Ostergeschenk für Freunde und die Familie. Viel Spaß beim Basteln.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Weiterlesen

Betonküken

Die Herstellung von Betonküken ist zwar etwas aufwendiger, dafür aber sehr lohnenswert. Ist einmal die Form vorhanden, dann…
Weiterlesen

Herzen flechten

Eine spannende Bastelarbeit ist das Flechten von verschiedenen Gegenständen, wie etwa Herzen. Diese lassen sich später mit Dekorationsmaterial…