Weihnachten – Lachen zu Weihnachtszeit

Was wäe Weihnachten ohne Weihnachtsgedichte und Weihnachtsgeschichten? Hier sind viele tolle, spannende, lustige aber auch alte, moderne und interessante Weihnachtsgedichte und Weihnachtsgeschichten zu finden.
Weihnachten ist das Fest der Liebe. Doch damit es auch wirklich zu einem sehr schönes Weihnachtsfest wird, kann man sich bereits im Vorfeld des Festes über schöne Geschenkideen, passende oder lustige Gedichte und Weihnachtsgeschichten Gedanken machen. Mit diesen kleinen Elementen wird das eigene Weihnachtsfest noch viel schöner und vor allem auch für Kinder noch viel lustiger.

Weihnachten

Was ist Weihnachten ohne einen schön geschmückten Weihnachtsbaum, vielen liebevoll verpackten Geschenken, Weihnachtsliedern und einer schönen Weihnachtsgeschichte oder einem passenden Weihnachtsgedicht? Denn dann wäre Weihnachten nicht das Weihnachten was die meisten Menschen kennen und lieben.
Aus diesem Grund hat Feiern1.de hier einige Weihnachtsgedichte und Weihnachtsgeschichten (sowohl alte als auch moderne) zusammengetragen und online gestellt. Diesen schönen und teilweise sehr lustigen Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte können das eigene Fest bereichern und für eine noch weihnachtlichere Stimmung sorgen.
Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtsgedichte und Weihnachtsgeschichten? Hier sind viele tolle, spannende, lustige, aber auch alte, moderne und interessante Weihnachtsgedichte und Weihnachtsgeschichten zu finden.

Weihnachts-Meditation

Wir machen das beste aus ihm,dem etwas verkommenen Fest,das für viele nicht gut zu ertragen ist:Weihnachten, die Geburt eines Kindes. Die einen freuen sich über die freien Tage;Urlaub im Winter, Zeit zur Verfügung.Die anderen wünschen…

Der Apfelbaum

Es war einmal ein ApfelbaumDie Blätter grün, der Stamm war braunnur der Arme stand so schiefes schien fast so, als ob er schlief Die Aepfel waren süss und sauergenau so wollte es der Bauer,doch niemand kommt nun ihn zu stützenniemand…

Die verlorene Weihnachtsgeschichte

Aber es kam doch anders. Der Herrgott, den er immer sehr gerne mochte, weil er immer so schön gütig war und sich noch nie beschwert hatte, wenn er mal einen falschen Ton auf seiner Harfe angeschlagen hatte, hatte nämlich einen himmlischen…

Weihnachten und Endorphine

Der Schnee fiel aus dem dunklen Abendhimmel in dicken Flocken auf die kleine Baubaracke in der Nähe des Waldes. Konstantin schüttelte sich vor der Tür, damit der Schnee von seiner Jacke abfiel und zog sich die Stiefel aus, bevor er eintrat.…

Die Apfelsine des Waisenknaben

Schon als kleiner Junge hatte ich meine Eltern verloren und kam in ein Waisenhaus in der nähe von London. Es war mehr als ein Gefängnis. Wir mussten 14 Stunden täglich arbeiten- im Garten, in der Küche, im Stall, auf dem Felde. Kein Tag…

Weihnachten bei den Domains

Sie sah die Gesichter ihrer Kinder, die sich in der Christbaumkugel spiegelten. Die Vorfreude war den großen Kinderaugen deutlich abzulesen. DerWeihnachtsbaum.de, den sie über Christbaum24.de bestellten, war jetzt fertig geschmückt und Petra…

Weihnachten im Weltall

„Wir empfangen sehr sonderbare Signale von diesem Planeten, Sir“, meldete der Beobachtungsoffizier. „Er scheint von intelligenten Lebewesen bewohnt zu sein. Aber das ist unmöglich, wenn unsere Messungen stimmen.“ „Die stimmen immer,…

Wie die drei Waisen aus dem Morgenlande es allen Schwierigkeiten zum Trotze doch noch rechtzeitig bis zum Stall in Bethlehem schafften

Die fetten Kamele jaulten gequält auf, und der Galoppometer zitterte bedenklich um die 60-Meile-Marke. Quietschend gingen die hellbraunen Trampeltiere in die Steilkurve der Wüstenpiste. „Balthasar“, mahnte Kaspar, der auf dem zweiten…

Was wir uns schenken werden

Die beste Lektüre vor dem Weihnachts-schopping Damit Klarheit herrscht: Geld spielt bei uns keine Rolle, solange wir noch Kredit haben. Die Frage ist, was wir einander zu den vielen Festtagen des Jahres schenken sollen. Wir beginnen immer…

Edle Tannen

Ein authentischer Fall von 1993 Der Mann schaute sich suchend in dem provisorisch hergerichteten Maschendrahtgeviert um, in dem Weihnachtsbäume verschiedenster Art und Größe lagen und lehnten. Fichten neben Silber- und Nordmannstannen,…

DWB (Dienstweihnachtsbaum)-Verordnung für Beamte …

Begriff Ein Dienstweihnachtsbaum (DWB) ist ein Weihnachtsbaum natürlichen Ursprungs oder einem natürlichen Weihnachtsbaum nachgebildeter Weihnachtsbaum, der zur Weihnachtszeit in Diensträumen aufgestellt wird. Aufstellen der Weihnachtsbäume…

Das Weihnachtsgeschenk

Ihr ganzes Vermögen war 1 Dollar, 87 Cent, davon 60 Cent in Pennystücken. Alles mühsam zusammengekratzt und gespart. Und morgen war Weihnachten. Nichts blieb übrig, als sich auf die kleine, schäbige Couch zu werfen und zu heulen. Das tat…

Alltag im Advent

Nicht nur wir Normalbürger haben mit der Polizei zu tun. Auch einem Nikolaus kann es passieren, dass er mit einem ganz irdischen "Blauen" in Kontroversen kommt. So wartete am Montagabend, dem berühmten 6. Dezember, ein Streifenbeamter der…

Warum der Engel lachen musste

Die bevorstehende Geburt des Christkinds bereitete den Engeln ziemliches Kopfzerbrechen. Sie mussten nämlich bei ihren Planungen sehr vorsichtig sein, damit die Menschen auf Erden nichts davon bemerkten. Denn schließlich sollte das Kind in…

Der vierte Weise aus dem Morgenland

Zu der Zeit als Kaiser Augustus Herr über viele Könige war und in Jerusalem Herodes regierte, lebte in der Stadt Ekbatana in den Bergen Persiens ein gewisser Artaban der Meder. Vom Dach seines Hauses schweifte der Blick über die ragenden…