Pappteller wenden

  • 4 Jahren zurück
  • 371 x gelesen
  • thumbs up 1 thumbs down 0

Das sportlich anstrengende Partyspiel Pappteller wenden ist ein Spiel für große und kleine Teilnehmer, denn es bietet jede Menge Spielspaß gepaart mit großer Abwechslung. Die benötigten Utensilien für das Spiel sind kostengünstig und lassen sich in kurzer Zeit herstellen.

Was wird für das Partyspiel Pappteller wenden benötigt?
Ihr benötigt eine große Anzahl an Pappteller. Empfehlenswert sind 100 Stück, die Ihr günstig im Super- oder Großmarkt einkaufen könnt. Weiterhin bedarf es Klebstoff und Farbe (z.B. rot und blau, oder weiß und schwarz).

In dem ersten Schritt klebt Ihr immer 2 Pappteller mit der Unterseite aneinander. Nach dem Trocknen der Pappteller werden die Oberseiten bemalt. Dabei werden jeweils 25 Pappteller mit einer Farbe bemalt, so dass am Ende jeweils 25 zusammengeklebte Pappteller in 2 Farben vorhanden sind.
Wenn Ihr nicht die kompletten Oberseiten der Pappteller bemalen möchtet, dann verwendet 2 verschiedene Zeichen, wie etwa X und O.

Wichtig: Die Pappteller müssen zusammengeklebt sein, denn sonst wäre es für einen der beiden Mitspieler ungleich schwerer diese zu wenden.

Spielablauf von Pappteller wenden
Zuerst werden die Pappteller in abwechselnder Reihenfolge auf den Fußboden gelegt. Die Anordnung kann im Quadrat, im Kreis oder nach eigenen Vorlieben gestaltet werden.

(möglicher Aufbau der Pappteller auf dem Fussboden)

Dann werden zwei Teilnehmer unter den Gästen ausgewählt, die sich gegenüber aufstellen. Dabei wird jedem Teilnehmer eine Farbe zugeteilt, die er auf den Papptellern wieder vorfindet.
Nachdem der Spielleiter das Startsignal gegeben hat, versuchen beide so viele Pappteller wie möglich auf seine Farbe umzudrehen.
Nach dem Ablauf einer vorher festgelegten Spielzeit (zwischen 1-3Minuten reichen aus), werden die Farben der Teller gezählt. Es gewinnt dabei der Mitspieler, der die meisten Pappteller mit seiner Farbe nach oben gedreht hat.

Entweder ist der Sieger des Spieles schon gefunden, oder es wird eine neue, weitere Spielrunde Pappteller wenden gestartet.

Tipp: Wenn Ihr mehr als 25 Pappteller pro Farbe für das Spiel verwendet, dann können auch 4 Mitspieler (2 gegen 2) daran teilnehmen. In diesem Fall sollte jedoch genügend Platz vorhanden seine und mindestens 50, besser 75 Pappteller pro Farbe vorhanden sein.

Achtung: Das Spiel ist körperlich relativ anstrengend, denn es muss in gebückter Haltung schnell hin und her gelaufen und die Pappteller gewendet werden. Plant daher keine zu lange Zeitspanne pro Spielrunde ein.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(26 Bewertungen, Durchschnitt: 3,88 von 5)
Author:
Kategorie:
Sportspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.