Damenwahl

  • 3 Jahren zurück
  • 77 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Immer wenn die Tanzfläche auf einer Feier eher leere oder nur aus Damenpaaren besteht, dann ist es Zeit für eine Runde Damenwahl. Dazu fordert der Party-Manager oder DJ alle Damen auf die Tanzfläche zu betreten. Ist dies geschehen müssen die Frauen sich einen Tanzpartner suchen. Männer die sich weigern mit den Damen zu tanzen müssen mit einer kleinen Strafe rechnen.

Als Strafen für eine Tanzverweigerung können folgende ausgesprochen werden:

  • Auf einer Hochzeit müssen diese Herren einen vorher festgelegten Betrag an das Brautpaar zahlen (z.B. zwischen 10-50 EURO).
  • Die Männer müssen den Tanzsaal kehren.
  • Sie bekommen „Tanzmuffel“ auf die Stirn geschrieben!

Natürlich könnt Ihr auch viele andere Strafen ansetzen. Je ausgefallener und peinlicher diese für die Tanzmuffel sind, desto mehr werden das Tanzbein schwingen.
Die Tanzfläche ist voll und er Spaß kann beginnen.

  • Tipp1: Im Laufe der Feier könnt Ihr als Ausgleich auch eine Herrenwahl oder Kinderwahl einfügen.
  • Tipp2: Wählt für die Damenwahl keine zu schweren Tänze, sondern eher etwas einfacheres. So verlieren die müden Tanzherren nicht die Lust und tanzen eventuell noch länger.
  • Tipp3: Fügt kleine und spontane Abwechslungen in die Tänze ein, wie den Ententanz oder eine Polonäse. Alternativ gehen auch kleine Einlagen wie ein Hampelmann, 3x in die Hände klatschen. All das erfolgt nach einem Signal (Ton) des DJ´s.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:
Schlagwörter:
·
Kategorie:
Paar Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.