Für das Spiel Mini-Autoball benötigt Ihr zwei funkferngesteuerte Spielzeugautos (in etwa gleich groß und gleich schnell), einen leichten Spielball, ein abgestecktes Spielfeld und zwei Tore. Wenn Ihr die Möglichkeit habt, dann legt einige Holzbalken als Banden rund um das Spielfeld, denn so kann der Ball nicht so schnell in das Aus befördert werden.
Jeder der beiden Mitspieler bekommt nun ein Auto, bzw. dessen Funkfernsteuerung, und kann sich etwas mit diesem Spielzeug vertraut machen. Dann kommt der Ball ins Spiel. Die beiden Gegner müssen nun mit dem Auto versuchen den Ball in das Tor ihres Gegners zu schießen. Es gewinnt der Spieler der in der vorher festgelegten Spielzeug die meisten Tore geschossen hat (Tipp: 5min. Spielzeit sind ausreichend).

Wenn Ihr das Autoball-Spiel auf einer Feier startet, dann könnt Ihr auch ein kleines Turnier daraus machen. Jeder gegen Jeden! Wer wird der Mini-Autoball Champion der Feier? Findet es spielend heraus.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert