Gesellschaftsspiele

Boßeln

Beim \”Boßeln\” versuchen zwei Teams eine Holzkugel mit möglichst wenigen Versuchen eine vorher bestimmte Strecke entlang zu \”kegeln\” (boßeln). Dabei sollte ein Team mindestens aus 6-8 Spielern bestehen, je mehr desto besser. Gespielt wird auf öffentlichen Wegen und Straßen, eine ländliche Gegend ist dabei von Vorteil.

Es wirft immer das Team, dessen Holzkugel zurückliegt, Die Reihenfolge der Spieler muss gleichbleibend sein. Sollte die Holzkugel einmal den eigentlichen Weg verlassen, muss der nächste Spieler am Punkt des Wegaustritts der Kugel beginnen. Gewinner des Spiels ist das Team mit den wenigsten benötigten Würfen.

Tradition ist, an bestimmten Punkten auf der Strecke einen \”Boßelschluck\” zu sich zu nehmen – Ein bis zwei beladene Bollerwagen mit entsprechenden Getränken sind dabei immer sehr hilfreich. Nach erfolgreichem Abschluss der Strecke ist es des weiteren Üblich, in einem Gasthaus Speis und Trank zu sich zu nehmen, wobei dies wunderbar mit Partyspielen verbunden werden kann 🙂

Natürlich kann dieses Spiel auch auf einer Party gespielt werden. Dazu sucht man sich einfach eine Strecke rund um Party heraus und legt los. Spannung, Spaß und gute Laune ist garantiert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Autor:

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: