Nägel ziehen

Für das Spiel Nägel ziehen bedarf es etwas an Vorbereitung. Sie benötigten je Teilnehmer einen langen Holzbalken, in den in einem gleichen Abstand, viele Nägel eingeschlagen sind. Die Nägel sind jedoch nicht komplett eingeschlagen, sondern der Nagelkopf muss noch etwas herausschauen, so dass der Nagel auch später mit einer Nagelzange gezogen werden kann.

Wir empfehlen als Nägel mindestens 100er zu nehmen, damit sich die Teilnehmer auch etwas anstrengen müssen um die Nägel aus dem Holz zu bekommen. Damit die Nagelköpfe alle gleich tief im Holz stecken, empfehlen wir bei einschlagen z.B. ein EURO-Stück zwischen Holzbalken und Nagelkopf zu platzieren, so fehlen ca. 2mm bis der Nagel komplett im Holz eingeschlagen ist. Das sollte reichen um die Nägel mit einer Zange fassen und aus dem Holz ziehen zu können.
Alternativ könnt Ihr auch eine Wäscheklammer als Distanzstück verwenden.

Gewinner des Spieles ist, wer eine vorher festgelegt Anzahl an Nägeln in der kürzesten Zeit aus dem Holz gezogen hat.

Team-Wettkampf
Gern könnt Ihr dieses Spiel auch als Team-Wettkampf durchführen. Dazu braucht Ihr 2 Teams mit der gleichen Anzahl an Mitspieler. Nach dem Startsignal beginnt der erste Teilnehmer eines jeden Teams mit dem Herausziehen der Nägel. Nach 5 Stück (gern auch 10 oder mehr) übergibt er die Nagelzange an den Nächsten Team-Mitspieler, u.s.w. Gewonnen hat das Team welches als erstes alle Nägel aus dem Holz gezogen hat.

Alternativ könnt Ihr Euch auch in das Partyspiel Nägel einschlagen einlesen.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.