Kreis-Ball Zielschießen

Bei diesem Kinderspiel könnt Ihr die Kleinsten im Bezug auf Augen, Hände und Beinarbeit testen. Für dieses Spiel benötigt Ihr einen Springball, zwei Seile, maximal 12 gerade Stöcke und für jeden Mitspieler 5 kleine Gegenstände (z.B. Streichhölzer, Murmeln, etc.).

Spielaufbau:
Das Spiel sollte unbedingt im Freien gespielt werden.
Wenn Ihr einen Untergrund habt auf dem Ihr Kreise und Striche zeichnen könnt, dann benötigt Ihr keine Stöcke und auch nur ein Seil, andernfalls braucht Ihr ein großes, ein kleines Seil und die Stöcke.
Legt das große Seil zu einem großen Kreis, Durchmesser zu Beginn etwa 2-3 Meter. In der Mitte des Kreises legt Ihr das zweite, kleine Seil zu einem kleineren Kreis (Durchmesser etwa 1 Meter). Die Stöcke legt Ihr dann wie eine Uhr zwischen die Seile. So gibt es maximal 12 Stellplätze für die Kinder.

Spielablauf:
Jedes Kind bekommt 5 kleine Gegenstände (Murmeln, Streichhölzer, etc.) und verwahrt diese in der Hosentasche, denn sie sollten bei dem Spiel nicht stören.
Dann stellen sich die Kleinsten an den Stöcken auf, dabei sollte sich immer ein Kind gegenüberstehen. Der erste bekommt den Ball und muss diesen nun so werfen das er in dem kleinen Kreis einmal aufkommt, und dann zu dem Kind auf der anderen Seite springt damit dieses den Ball fangen kann. Doch nach dem der Ball geworfen wurde, müssen alle Kinder ihren Platz wechseln, einen weiter nach rechts (oder links). Nachdem der Platz gewechselt ist, sollte der Ball von dem Kind das nun an der richtigen Stelle steht, auch gefangen werden. Wenn es den Ball nicht fängt, dann muss einen kleinen Gegenstand abgegeben.
Somit kann sich jedes Kind 5 Fehlversuche leisten, bis es aus dem Spiel ausscheiden muss. Derjenige der somit am schnellsten seine Position wechselt und die meisten Bälle fängt, der gewinnt dieses Spiel.

Wenn es einen Sieger gibt, dann könnt Ihr eine neue Runde starten. Dabei könnt Ihr sowohl den großen Kreis etwas größer als auch den kleinen etwas enger gestalten. So lässt sich das Spiel immer schwerer machen. Die Kinder müssen bei dem Platztausch weitere Wege laufen und den Ball zielgenau in dem kleineren Kreis einmal aufkommen lassen. Da ist Zielgenauigkeit gefragt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like

Eierlaufen

Folgendes wird benötigt: – 1 Esslöffel – mehrere rohe Eier – kleine Preise – Stoppuhr – ein paar…

Die Mumie

Für das lustige Kinderspiel die Mumie wird eine große Menge an reisfestem Toilettenpapier benötigt. Es werden nun 2…
Weiterlesen

Lachen verboten

Lachen ist gesund, befreit und gibt den Menschen ein angenehmes Äußeres. Doch was ist, wenn das Lachen auf…
Weiterlesen

Skateboard-Parcours

Das spannende Spiel Skateboard-Parcours kann sowohl Draußen als auch Drinnen gespielt werden, sofern der verfügbare Platz ausreichend groß…
Weiterlesen

Das Pudding-Füttern

Das Pudding-Füttern ist ein lustiges und schmackhaftes Spiel für Kinder, ideal für einen Kindergeburtstag oder eine Kinder-Party. Ihr…