Herbst und Halloween

Drachendeko selber basteln

Der Herbst ist da und viele Menschen schmücken die Fenster ihrer Wohnung neu. Sie verwenden dafür entsprechend passende Dekorationen, mit herbstlichen Farben und Motiven.
Ist das Wetter draußen schlecht, trüb, kalt und regnerisch, dann legt eine kleine Bastelstunde ein und stellt Euch selbst herbstliche Dekorationen her, wie etwa einen kleinen Drachen (kein mythisches Fabelwesen).

Was wird benötigt?
Ihr benötigt u.a. folgende Utensilien und Produkte:

  • Holz- oder Metallstab
  • Klebstoff
  • Papier in unterschiedlichen Farben
  • Pappe
  • Schere
  • Buntstifte

Bastelanleitung für Drachen
Zuerst schneidet Ihr aus dem Papier einen Drachen aus. Die kann die bekannte viereckige Form sein, oder ein Drachen nach eigenen Wünschen. Anschließend wird der Ausschnitt bemalt, verziert und verschönert. Mit all dem was Euch gefällt und zum Thema Herbst passt.

Die Pappe dient als Stabilisierung des Drachens und kann hinter das Papier, mit der gleichen Größe geklebt werden.

Zum Schluss wird der Drache noch an den Holz- oder Metallstab geklebt und kann so später in einem Blumentopf im Fenster gesteckt werden.

Lasst bei der Erstellung Eurer Fantasie freien Lauf. Viel Spaß beim Basteln.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Autor:

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: