Teelicht-Dekoration

Mit dem Herbst und dem Winter beginnt die dunkle Jahreszeit und die Menschen schmücken und erleuchten ihr Heim wieder mit Kerzen in allen Formen, Farben, Düften und Variationen. Doch einfach nur eine Kerze aufstellen ist optisch nicht sehr ansprechend, etwas eleganter, rustikaler und schöner sollte es schon sein. Wie wäre es mit eine rustikalen und optisch sehr ansprechenden Dekoration aus dem was die Natur zu bieten hat?

Was benötigt Ihr für die Teelicht-Dekoration?

  • ein Teelicht
  • mindestens eine Zapfe
  • eine Holzscheibe (alternativ ein Ast eines Baumes und eine Säge)
  • Klebstoff
  • eventuell noch einen Nadelzweig

Bastelanleitung für die Teelicht-Dekoration
Zuerst benötigt Ihr die Holzscheibe, die als Grundlage und Untergrund der Teelicht-Dekoration dient. Diese könnt schnell und einfach selbst herstellen. Sägt von einem dicken Ast oder einem alten Holzbalken eine Scheibe ab. Diese Scheibe könnt Ihr sowohl gerade als auch schräg absägen.

Auf diese kommen dann das Teelicht und die im Wald gefundene und vorher getrocknete Zapfe(n). Zusätzlich könnt Ihr das Ganze noch mit einem Tannenzweig dekorieren, oder noch etwas Farbe ins Spiel bringen.

Viel Spaß bei dem Basteln der Teelicht-Dekoration.

Tipp 1: Wenn Ihr die Zapfe(n) mit Klebstoff dünn bestreicht und diese Flächen dünn mit Mehl besprüht, entsteht eine kleine Winterlandschaft.

Tipp 2: Kleine Holzbalken gibt es oft im Baumarkt als Abfallprodukt im Zuschnittbereich kostenlos. Einfach das Personal fragen. Ein Stück Holzbalken von 25cm ist vollkommen ausreichend.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like