Strohsterne selber basteln

Strohsterne sind eine sehr beliebte Dekoration zu Weihnachten, besonders für den Weihnachtsbaum. Zudem lassen sich Strohsterne in vielen Varianten, Farben und Formen selbst basteln, an einem gemütlichen Abend in der Familie.

Was wird für das Strohsterne basteln benötigt?
Ihr benötigt u.a. folgende Gegenstände um eigene Strohsterne basteln zu können:

  • bunte Strohhalme
  • oder Nudeln, Spaghetti
  • und/oder Zahnstocher aus Holz
  • oder rohes Stroh
  • Bindfaden
  • Sekundenkleber
  • Schere
  • eventuell Farbe oder Farbstifte
  • Dekoration (Watte, Mehl, etc.)

Bastelanleitung für Strohsterne
Ihr könnt die Strohsterne aus Strohhalmen, Zahnstochern, Nudeln und/oder Stroh basteln. Entweder Ihr verwendet ein Material oder kombiniert mehrere zu den Strohsternen.
Schneidet die Materialien auf die gewünschte Länge und legt diese dann zu einem Stern zusammen. Fixiert diese in der Mitte mit dem Sekundenkleber und verbindet das Ganze am Ende mit Bindfäden (wirkt optisch ansprechender).
Nach einer Trockungszeit für den Klebstoff können die Strohsterne noch weiter dekoriert werden. Vorsichtig mit Klebstoff einsteichen und anschließend etwas Watte daran befestigen oder mit Mehl bestreuen. So sehen die Strohsterne winterlicher aus. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wir wünschen Euch sehr viel Spaß bei dem Basteln von Strohsternen.

Tipp: Solltet Ihr Probleme mit den Strohsterne haben, dann sucht bei google nach „strohsterne basteln“. Dort findet Ihr mehrere Links zu hilfreichen Videoanleitungen und -tutorials.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like