Luftballons rasieren

benötigt werden: einige Luftballons, Rasierschaum, einige Rasierklingen

Das Spiel:
Wenn die Anzahl der Partygäste größer ist, können zu Beginn zwei oder mehrere Teams gebildet werden. Jedes Team erhält einen aufgeblasenen Luftballon, der zuvor ordentlich mit Rasierschaum bedeckt wurde.

Ein Spielleiter gibt das Startzeichen, und ein Mitglied jedes Teams fängt nun an, den Luftballon zu rasieren. Da er genug mit dem Rasieren zu tun hat, sollte eine andere Person aus dem Team den Ballon dabei festhalten.

Obwohl das Spiel nach Schnelligkeit geht, muss dabei äußerst vorsichtig vorgegangen werden, denn wenn der Luftballon platzt, hat das Team diese Runde verloren. Es kann auch im K.O.-System gespielt werden, so dass immer zwei Teams gegeneinander antreten und die Gewinner-Mannschaft dann eine Runde weiterkommt.

Das Spiel wird am besten im Freien gemacht, da es eine ganz schöne Sauerei geben kann, wenn der Ballon samt Rasierschaum platzt.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert