Reistauchen

  • 8 Jahren zurück
  • 1 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

benötigt werden: 1 große Schüssel voller Reiskörner, Pralinen

Das Spiel:

Auf den Boden der großen Schüssel, welche mit Reiskörnern gefüllt ist, wird eine Praline gelegt. Nun beugt sich der erste Mitspieler mit dem Kopf über die Schüssel und versucht, die Praline nur mit dem Mund aus dem Reis zu fischen. Die Hände werden am besten auf den Rücken genommen, damit sie nicht aus Versehen zu Hilfe genommen werden.

Ein Spielleiter kann die Zeit stoppen, damit der schnellste Reistaucher ermittelt werden kann. Die Zeit wird gemessen, sobald der Spieler die Praline mit dem Mund aufgenommen hat. Anstatt Reiskörner können auch Linsen, Puffreis oder getrocknete Erbsen verwendet werden.

Wer keine Angst vor einer Sauerei hat und den Spielspaß erhöhen möchte, der füllt die Schüssel mit Mehl. Allerdings sollte der Boden um die Schüssel dann großflächig abgedeckt werden und ein Staubsauger sollte griffbereit stehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.