Gegenstände merken

Bei diesem einfachen, aber lustigen Gedächtnisspiel benötigt Ihr zwei verschiedene Kästen oder Kisten mit jeweils den gleichen Inhalten. Legt so in jede Kiste das gleiche Produkt (z.B. Stifte, Taschentücher, Kartoffeln, Salz, Makeup, etc. eben viele verschiedene Produkte aus dem täglichen Bedarf).
Dann sucht Ihr Euch 2 verschiedene Teilnehmer für das Spiel heraus und lässt diese vor den Kisten Aufstellung nehmen. Die beiden Kisten sind aber noch komplett zugedeckt, so dass keiner Schummeln kann. Dann öffnet Ihr die beiden Kisten für 3 Minuten. Die beiden Teilnehmer müssen sich nun so viele Gegenstände wie mögliche aus der Kiste merken. Nach den 3 Minuten werden die Kisten wieder zugedeckt und beide Mitspieler bekommen einen Stift und ein Blatt Papier. Darauf schreiben sie nun innerhalb der nächsten 3 Minuten all die Gegenstände auf die sich in der Kisten befanden, die sie sich gemerkt haben.
Es gewinnt der Spieler der sich die meisten Gegenstände merken konnte.

Tipp: Sobald die ersten beiden Teilnehmer mit dem Aufschreiben der Gegenstände fertig sind, können die nächsten beiden Mitspieler an den Start gehen. So könnt Ihr nach und nach mehrere Teilnehmer an diesem schönen Gedächtnisspiel mitspielen lassen.
Findet so heraus, welcher Mitspieler das beste Kurzzeitgedächtnis hat.
Achtet jedoch darauf das sich die Teilnehmer nicht untereinander austauschen, Tipps und Hinweise zum merken verschiedener Gegenstände aus der Kiste geben.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.