Mottoparty: Schwarz und Weiß

Eine Mottoparty mit dem Schwerpunkt Schwarz und Weiß ist für die Gäste relativ einfach zu befolgen, denn deren Kleidung darf nur Schwarz und/oder Weiß sein. Für den Gastgeber ist dagegen schon etwas schwerer das Motto stilvoll umzusetzen.

Einladung
Das Versenden einer Einladung in Schwarz und Weiß ist einfach. Verwendet entweder weißes Papier mit schwarzer Schrift, oder schwarzes Papier mit weißer Schrift (sehr tonerintensive Variante).

Kostüme
Die komplette Kleidung aller Teilnehmer der Mottoparty muss Schwarz und/oder Weiß sein. Das gilt natürlich auch für Socken, Schuhe und Unterwäsche (kann im Idealfall kontrolliert werden).
Auch verschiedene Kleinigkeiten wie Schmuck, Makeup und Accessoires müssen dem Motto der Party angepasst werden!

Essen und Trinken
Hier wird es schon wesentlich schwerer alles dem Motto anzupassen, mit etwas Fantasie und Vorbereitung ist jedoch einiges realisierbar. Bei den Getränken z.B. kann ein klein wenig geschummelt werden, z.B. durch den Einsatz von weißen Gläsern/Bechern.
Mit Zutaten wie Milch, hellen Kartoffeln, Nudeln, Quark, Käse, Frischkäse, Weißbrot, weißer Schokolade, Blumenkohl, etc. lassen sich viele leckere Speisen erstellen.

Partyspiele
Für die Mottoparty Schwarz und Weiß könnt Ihr viele Partyspiele verwenden, denn diese lassen sich schnell und einfach an die beiden Farben anpassen.

Eine farblose Mottoparty Schwarz und Weiß wird viele Gäste begeistern und noch lange nach Ende der Feier für Diskussionsstoff sorgen. Versucht es und gebt Eurer kommenden Party das Motto Schwarz und Weiß.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.