Schneemann selber basteln

Der Winter und Weihnachten steht vor der Tür, es ist an der Zeit die Dekorationen aus dem letzten Jahr vom Speicher zu holen, auszupacken, aufzustellen und ggf. durch neu erworbene Stücke zu vervollständigen. Wer möchte, der kann auch einzelne Dekorationsstücke selber basteln. Relativ schnell und einfach lässt sich ein Schneemann selbst herstellen.

Was wird für den Schneemann benötigt?

    Ihr benötigt folgende Utensilien um einen oder mehrere Schneemänner und/oder Schneefrauen basteln zu können:

  • Styroporkugeln
  • Klebstoff (Sekundenkleber)
  • Stecknadeln mit großem und kleinen Kopf (rot, schwarz, blau, grün)
  • Heimwerker-Zange
  • Stoffreste
  • Schere
  • etc.

Bastelanleitung für einen Schneemann und/oder eine Schneefrau
Zuerst werden 2 oder 3 Styroporkugeln aufeinandergeklebt und solange gehalten, bzw. fixiert, bis diese getrocknet sind. Anschließend bekommt der Schneemann seine Augen und seine Nase. Dazu nehmt Ihr die Stecknadeln mit den Köpfen. Knipst die Nadeln in der Länge mit der Zange zurecht und steckt diese dann in die Styroporkugeln. So kann der Schneemann auch Knöpfe bekommen.
Aus den Stoffresten kann dann eine Mütze, ein Schaal und ein Mantel geschnitten werden. Alles in Form bringen, ankleben und fertig ist der eigene Schneemann.

Die so selbst gebastelten Schneemänner eignen sich auch sehr gut als Geschenkidee für Freunde, Bekannte und Familie. Viel Spaß beim Basteln.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like