Das Halloween Augäpfel-Rennen

  • 3 Jahren zurück
  • 35 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Es kling gruselig, das geplante Augäpfel-Rennen zu Halloween. Ein echter Klassiker für alle Kinder. Keine Angst, es werden keine echten Augäpfel für das Rennen benötigt. Wobei Ihr im Vorfeld des Spieles den Kindern durchaus eine kleine Gruselgeschichte rund um Augäpfel erzählen könnt. So wird das folgende Rennen noch interessanter.

Was wird für das Augäpfel-Rennen benötigt?

Ihr benötigt einen Rundkurs auf dem die Kinder mit den Augäpfeln rennen müssen. Dieser kann quer durch die Wohnung, einmal um das Haus herum oder auf freiem Gelände stattfinden. Weiterhin benötigt Ihr:

  • eine Stoppuhr für die Zeitmessung
  • 2 Löffel für jeden Teilnehmer
  • 2 Augäpfel pro Teilnehmer
    • Augäpfel könnt Ihr aus Tischtennisbällen selbst herstellen, mit wasserfesten Stiften bemalen
    • kleine, weiße Eier verwenden und bemalen (in der Wohnung eher gekochte Eier für das Rennen einsetzen)
    • fertige Augäpfel als Süßigkeiten kaufen
  • kleine Preise für die Teilnehmer des Augäpfel Rennens

Ihr könnt die Kinder nacheinander oder auch gegeneinander im Augäpfel-Rennen antreten lassen. Bei einem Rennen gegeneinander könnt Ihr auf die Stoppuhr verzichten, denn der Sieger wird in Ausscheidungsrennen ausgetragen.
Zum Schluss dürfen alle Teilnehmer die Augäpfel (wenn es sich um Süßigkeiten handelt) aufessen und sich zusätzlich über kleine Preise freien.

Wir wünschen Euch sehr viel Spaß mit dem Halloween Augäpfel-Rennen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Author:
Schlagwörter:
Kategorie:
Halloween-Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.