Junggesellenabschied Spiele

Küsse verkaufen

Der Junggesellenabschied rückt immer näher und die Freunde der Braut oder des Bräutigams in Spe sind auf der Suche nach Möglichkeiten etwas Geld zu verdienen. Neben dem bekannten Bauchladen und dem Ausschneiden von Herzen aus einem Malerkittel gibt es noch eine weitere, schöne Variante um auf dem Junggesellenabschied etwas Kleingeld zu verdienen.

Es werden Küsse verkauft! Der große Vorteil, es wird nichts weiter dafür benötigt und ein paar Cent-Beträge lassen sich damit einnehmen. Damit es jedoch zu keinen Komplikationen mit dem Partner und damit der Hochzeit kommt, sollten keine Küsse auf den Mund verkauft werden. Verkauft dagegen Küsse auf die Wange, die Nase oder die Stirn. Die kommende Braut kann auch Küsse auf die Brust oder den Bizeps eines Mannes verkaufen. Die Männer fühlen sich etwas geschmeichelt und lassen sich eher ein paar EURO-Cent springen.

Küsse verkaufen sollte nicht als alleiniges Mittel zum Geld verdienen auf einem Junggesellenabschied sein, sondern eher mit anderen Aktionen kombiniert werden. Verfasst z.B. ein Blatt Papier für den Bauchladen oder als Umhängeschild mit den angebotenen Kussvarianten und den Kosten dafür. Verziert dieses mit Küssen und schon ist das Marketing am Laufen.

Für den Junggesellenabschied der Braut
Als besonderes Highlight können auch Kusskombinationen von der Braut und 3 weiteren Freundinnen im Angebot stehen. Welcher Mann möchte nicht gern gleichzeitig von 4 Frauen auf die Wangen geküsst werden? Das sollte der absolute Topseller werden. Eventuell in Kombination mit einem Selfie.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Autor:

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: