Arbeit

Lustige Gesetze aus Deutschland

Kennt Ihr Euch mit der Gesetzeslage in Deutschland aus? Das kann wohl kein einziger Bewohner von Deutschland von sich behaupten, denn es gibt Bundesgesetze, Landesgesetze, Verordnungen und vieles mehr.
Hier findet Ihr eine Liste der lustigsten und skurrilsten Gesetze aus Deutschland.

  1. Schwimmen im Abwasserkanal ist verboten
  2. Es ist verboten eine Atombombe oder andere nukleare Waffe zu zünden. Das ist OK, die Strafe von 5 Jahren Gefängnis dafür ist lächerlich.
  3. Es ist ausdrücklich verboten, im Gleichschritt über eine Brücke zu marschieren.
  4. Eine Eheschließung in Deutschland ist nicht gültig, wenn sich der Partner nicht bei Bewusstsein befand oder der Partner nicht wusste, dass es sich um eine Eheschließung handelt.
  5. In Hessen können Einbrecher noch zum Tode verurteilt werden. Laut Bundesgesetz ist dies zwar nicht mehr möglich, aber das Gesetz in Hessen ist immer noch aktuell.
  6. In Bad-Sooden-Allendorf (Hessen) dürfen nur Sonnenschirme in den Farben beige, pastell oder sandfarben benutzt werden!
  7. Nackt Autofahren ist verboten. Nackt in ein Auto ein- oder aussteigen ist dagegen erlaubt.
  8. Laut Straßenverkehrsordnung dürfen blinde Menschen auf Einwohnerparkplätzen und im eingeschränkten Halteverbot bis zu drei Stunden parken!
  9. Wer bei der Arbeit einschläft und sich dabei verletzt, der ist abgesichert, denn dies gilt als Arbeitsunfall.
  10. Das Autowaschen auf unbefestigtem Grund verboten (damit die Chemikalien nicht in den Boden versickern). Das Autowaschen in der Garage oder einem betonierten Grund, ohne Abfluss ist dagegen gestattet.
  11. In Nordrhein-Westfalen gilt folgendes: Stirbt ein Beamter auf einer Dienstreise, dann gilt diese als beendet.
  12. Aus Brandschutzgründen dürfen Autoräder nicht in der Garage gelagert werden. Gilt das auch für Reifen die an Autos montiert sind?
  13. Kommt es zu einer nicht einvernehmlichen Kissenschlacht, kann der Schlag (mit dem Kissen) damit als Waffe zählen.
  14. Es ist verboten auf der Autobahn einen leeren Tank im Auto zu haben.
  15. Auf Helgoland dürfen Bewohner und Touristen weder mit dem Auto noch mit dem Fahrrad fahren.
  16. § 87 StPO: Zur Besichtigung oder Öffnung einer schon beerdigten Leiche ist ihre Ausgrabung statthaft.
  17. Unnützes Hin- und Herfahren ist innerhalb geschlossener Ortschaften verboten, wenn Andere dadurch belästigt werden. Sonst ist es erlaubt?!
  18. § 919 Abs. 1 BGB Verrückt gewordene Grenzsteine: Der Eigentümer eines Grundstücks kann von dem Eigentümer eines Nachbargrundstücks verlangen, dass dieser zur Errichtung fester Grenzzeichen und, wenn ein Grenzzeichen verrückt oder unkenntlich geworden ist, zur Wiederherstellung mitwirkt.
  19. Bundesfinanzministerium erklärte: dass der Tod keinesfalls als “dauernde Berufsunfähigkeit” anzusehen ist.
  20. Wem gehört der Hundekot? Nach dem Abkoten bleibt der Kothaufen eine selbständige bewegliche Sache, er wird nicht durch Verbinden oder Vermischen untrennbarer Bestandteil des Wiesengrundstücks, der Eigentümer erwirbt also nicht automatisch Eigentum am Hundekot.

Kennt Ihr noch mehr lustige und skurrile Gesetze und Verordnung aus Deutschland? Dann hinterlasst bitte einen Kommentar. Vielen Dank!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Autor:
Schlagworte

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: