Luftballon-Jonglieren

Bei diesem Partyspiel wird Geschicklichkeit benötigt, denn die Spieler müssen versuchen so viele Luftballons wie möglich in der Luft zu jonglieren. Empfehlenswert ist es das Spiel mit mehreren Teilnehmern zu spielen.
Begonnen wird mit einem Luftballon, der dann z.B. 10 Sekunden in der Luft jongliert werden muss. Dann wird auf 2 Luftballons und 20 Sekunden erhöht. Immer so weiter. Spieler denen ein Luftballon in der Zeit herunterfällt, scheiden aus dem Spiel aus. Es gewinnt der Spieler der es schafft als einziger im Wettbewerb zu bleiben. Das macht Spaß und sorgt für jede Menge Abwechslung.

Variante 2 von Luftballon Jonglieren
Für eine zweite Variante des Spieles werden mehrere Luftballons von verschiedenen Farben benötigt (z.B. weiß, grün, blau, rot, gelb, …). Dann wird jeder Farbe ein Mitspieler zugeordnet und das Spiel beginnt.
Es wird wieder mit einem Luftballon und 10 Sekunden Spielzeit gestartet, doch diesmal treten die Mitspieler nicht nacheinander, sondern gleichzeitig an. Interessant wird es vor allem dann, wenn die Spielfläche relativ klein ist, und die Mitspieler dann mit mehr als 3 Luftballons jonglieren müssen. Dabei kann es schnell vorkommen dass die Spieler nicht nur mit der eigenen Farbe Luftballon jonglieren, sondern auch die Ihrer Mitspieler mit hochwerfen.
Es gewinnt wieder der Spieler, der keinen Luftballon auf den Boden fallen lässt.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert