Luftballons auf Reisen

Für dieses Luftballonspiel werden einige aufgeblasene Ballons benötigt, sowie eine Vielzahl an spitzen Gegenständen wie etwa Gabel, Zahnstocher, Cocktailspieß oder ähnliches.
Nun teilt Ihr die Gäste in zwei Mannschaften auf, die hintereinander Aufstellung nehmen sollen. Jeder bekommt einen dieser spitzen Gegenstände in die Hand. Zusätzlich bekommt der vorderste Spieler einen Luftballon. Nun wird der Startschuss gegeben.
Jetzt müssen die beiden Teams versuchen den Luftballon von dem ersten Spieler zu dem letzten Spieler zu transportieren. Dabei müssen folgende Regeln eingehalten werden:

  • Der Luftballon muss über dem eigenen Kopf zu dem Hintermann gespielt werden.
  • Der Hintermann übernimmt dann den Luftballon und spielt diesen dann weiter nach hinten.
  • Der Luftballon darf nur mit dem erhaltenen Gegenstand berührt werden.
  • Auch der letzte Spieler in der Reihe muss den Luftballon über seinen Kopf nach hinten spielen. Wenn dies geschehen ist, muss nur noch gewartet werden bis der Ballon den Boden berüht.
  • Das Team, wessen Ballon als erstes den Boden berührt hat, gewinnt das Spiel.
  • Wenn ein Luftballon platzt, dann muss dieses Team wieder von vorn beginnen.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert