Luftballon Handball

Mit diesem Luftballonspiel wird viel Geschick der beiden Teams abverlangt. Teilt somit die Kinder (oder Gäste) in zwei gleichstarke Mannschaften auf und erklärt diesen die Spielregeln. Legt dann die Tore, oder Torlinien fest und startet das Spiel. Die Mannschaft mit den meisten Toren im Luftballon Handball hat das Spiel gewonnen.

Luftballon Handball Regeln:

  • Der Luftballon darf nur mit den Händen und dem Kopf bewegt werden, nicht mit den Beinen oder den Füßen.
  • Der Ballon darf nicht getragen oder gehalten, sondern immer nur kurz angestoßen werden.
  • Fällt ein Ballon auf den Boden, dann bekommt das Team welches den Ballon nicht zuletzt berührt hat, einen Einwurf.
  • Wenn ein Ballon platzt, dann bekommt die andere Mannschaft einen Freiwurf oder einen Siebenmeter.
  • Legt vorher fest ob dieses Spiel mit Torwart oder nur mit letzter Mann gespielt wird.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert