Papierflieger-Wettkampf

  • 8 Jahren zurück
  • 6 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Ein schönes und einfaches Partyspiel, bzw. Geschicklichkeitsspiel, ist der Wettkampf im Papierflieger-Weitwurf. Dazu bekommen die Teilnehmer ein Blatt Papier (z.B. A4) und haben dann in einer vorher festgelegte Zeit, die Möglichkeit aus diesem Blatt Papier einen Papierflieger zu bauen, sowie diesen dann auch Fliegen zu lassen. Derjenige Teilnehmer, dessen Papierflieger am weitesten fliegt, der gewinnt dieses Spiel.

Legt unbedingt vorher fest was als geflogene Weite zählt, ob es der Punkt ist, an dem das Flugzeug zum Stillstand kommt, oder der Punkt wo das Flugzeug wieder den Boden berührt hat. Nicht das es dann zu Missverständnissen zwischen den Teilnehmern im Kampf um den Papierflieger-Sieg kommt.

Dieses Spiel eignet sich auch sehr schön für einen Kindergeburtstag, für eine Familienfeier oder auch für eine Hochzeit, wo das Brautpaar seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen muss.
Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem Papierflieger-Wettkampf.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(4 Bewertungen, Durchschnitt: 3,25 von 5)
Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.