Schnell durch den Ring

Das Party- und Gruppenspiel schnell durch den Ring ist ein tolles Kinder-, Geburtstags und Feierspiel für mehrere Mitspieler. Es bedarf Kommunikation, Gelenkigkeit und Schnelligkeit um Sieger des Spieles werden zu können.

Was wird für schnell durch den Ring benötigt?
Ihr benötigt pro Gruppe einen Gymnastikring (Hula Hoop Reifen). Mehr wird nicht benötigt.

Spielablauf für schnell durch den Ring
Zuerst werden 2 oder mehrere gleich große Gruppen gebildet. Diese stellen sich anschließend seitlich nebeneinander in einer Linie auf und halten sich an den Händen, so dass jede Gruppe eine lange Kette darstellt.
Jetzt bekommt der letzte der Kette den Gymnastikring in die Hand und geht anschließend damit langsam zu dem ersten Glied der Kette, ohne dabei die Kette zu lösen.
Nach dem Startsignal des Spielleiters müssen alle Mitspieler einer Gruppe komplett durch den Gymnastikring hindurchsteigen. Die erfordert optimale Kommunikation zwischen den Mitspielern, denn der Gymnastikring kann ja nur von dem ersten und dem letzten Glied der Kette gehalten werden.

Welche Gruppe es als erstes schafft komplett durch den Gymnastikring zu steigen, gewinnt das Spiel. Sollte dabei der Gymnastikring einmal fallen gelassen werden, dann muss diese Gruppe wieder von vorn beginnen.

Viel Spaß mit dem Gruppenspiel schnell durch den Ring.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.