Der Luftballon-Turm

Der Bau eines Luftballon-Turmes ist ein schönes, einfaches und vor allem bei Kindern beliebtes Spiel. Damit sind die Kleinsten einige Zeit, wenn nicht sogar Stunden, beschäftigt. Somit ist dieses Spiel ideal für einen Kindergeburtstag, eine Familienfeier oder eine Hochzeit.

Was wird für den Luftballon-Turm benötigt?
Ihr benötigt für den Bau eines Luftballon-Turmes jede Menge Luftballons (mindestens 100 Stück), sowie Klebeband, eine Schnurrolle und eine Schere.

Bau eines Luftballon-Turmes
Für den Bau des Luftballon-Turmes müssen zuerst die Luftballons aufgeblasen werden. Entweder machen dies Kinder allein oder sie bekommen tatkräftige, abwechselnde Unterstützung von den Erwachsenen. Dann werden die aufgeblasenen Luftballons mit Hilfe des Klebebandes und der Schnur zusammengebunden, so dass nach und nach ein Turm entstehen kann.
Das Spiel, bzw. die Aufgabe des Luftballon-Turmbaues, können auch von 2 Gruppen bewältigt werden. In diesem Fall gibt es einen kleinen Wettbewerb zwischen den Luftballon-Architekten. Zum Schluss entscheidet dann eine Jury über den Schöneren und vor allem Größeren Luftballon-Turm.

Weitere, alternative Aufgaben
Alternativ könnt Ihr auch verschiedene weitere Gebilde aus den Luftballons bauen lassen, wie etwa eine Pyramide, einen Sessel oder Stuhl, ein Auto, etc. Ihr könnt den Kindern auch komplett freie Hand bei dem Bau mit den Luftballons lassen. So können sehr schöne Gebilde entstehen.

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?