Sackhüpfen

  • 5 Jahren zurück
  • 111 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Eines der wohl bekanntesten, klassischen und beliebtesten Spiele für einen Kindergeburtstag ist das Sackhüpfen. Dieses Spiel ist von einer Kinderfeier nicht mehr wegzudenken.
Ihr benötigt für das Sackhüpfen nur pro Mitspieler einen Sack. Empfehlenswert sind stabile Säcke aus Jute, oder ausrangierte Kartoffelsäcke. Einfache Säcke aus Plastik könnten während des Spieles leider sehr schnell kaputt gehen.
Das Partyspiel Sackhüpfen könnt Ihr sowohl Drinnen als auch Draußen spielen, und es ist ab 4 Jahren spielbar.

Legt für das Sackhüpfen eine zu absolvierende Strecke fest und markiert den Start- und Zielbereich sichtbar. Dann können die Teilnehmer auch schon zu dem Sackhüpfen an den Start gehen.
Je nachdem wieviel Platz Ihr besitzt können zwischen 2 bis 10 Kinder (Mitspieler) gleichzeitig an dem Sackhüpfen teilnehmen.

Ihr könnt auch umfangreiche Wettbewerbe aus dem einfachen Spiel Sackhüpfen gestalten. Vor allem bei Familienfeiern könnten Kinder gegen Kinder und Eltern gegen Eltern antreten. Welche Familie ist die beste und schnellste im Sackhüpfen? Findet es heraus und lasst die Sackhüpfen-Spiele beginnen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.