Mottoparty: Sport frei

  • 3 Jahren zurück
  • 117 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Eine Mottoparty belebt jede Feier, denn ihr wird ein besonderes, individuelles und der Feier angemessenes Thema gegeben. Wenn sich alle Gäste an dieses Motto halten, dann steht einem lustigen Abend nichts mehr im Wege.
Ein solches Motto könnte z.B. Sport, bzw. Sport frei sein. Alles wird rund um das Thema Sport vorbereitet. Das Motto sollte konsequent während der ganzen Feier aufrechterhalten werden. Dazu einige Tipps und Hinweise.

Einladung
Die Einladung für die Mottoparty besitzen einen sportlichen Charakter auf, so sind die Einladungen mit sportlichen Motiven versehen. Diese lassen sich schnell und einfach selbst erstellen. Besucht eine lizenzfreie Bilderwebseite wie z.B. pixabay.com und ladet Euch dort verschiedene Sportbilder herunter. Daraus ist schnell eine passende Einladung erstellt, ausgedruckt und verteilt.

Kleidung
Die Kleidung der Gäste sollte dem Motto Sport angemessen sein. Trainingsanzüge, Sportschuhe, Stirnbänder sind erwünscht, sie sind sogar Pflicht.

Essen und Trinken
Natürlich könnt Ihr normales, der Feier angemessenes, Essen anbieten. Jedoch sollte es um einen sportlichen Charakter erweitert werden. Dies können z.B. einfache Schilder mit außergewöhnlichen Essensbezeichnungen für die Speisen und Getränke sein.
So lässt sich aus einem Kartoffelsalat ein „Kohlenhydratreicher Erdäpfel-Salat“ machen. Ein Nudelsalat wird zu einem „Proteinsalat for Fit“, etc.
Auch die Etiketten der Bierflaschen können mit selbstgedruckten Sportgetränken angepasst werden. So wird ein Bier zu einem „Pure Whey Protein Drink“.

Partyspiele
Natürlich dürfen sportliche Partysspiele nicht bei dem Motto fehlen. Die Auswahl ist groß und umfangreich. Angefangen von leichten und einfachen Sportspielen, bis hin zu komplexen und körperlich anstrengenden Spielen. Es gibt Sportspiele für Drinnen und für Draußen, für Jung und Alt, etc.

Sucht den Sportler der Party! Bei allen Sportspielen auf der Feier können die mitmachenden Gäste Punkte sammeln. Wer die meisten Punkte in allen Spielen gesammelt hat, der wird am Ende der Feier oder nach dem letzten Spiel zum Sportler der Feier gekürt (natürlich Stilecht mit einem Lorbeerkranz).

Partyspaß Sport
Basierend auf den Ideen und Vorschlägen könnt Ihr Eure eigene Mottoparty Sport noch an die Umgebung der Feier und an die Gäste anpassen. Auf jeden Fall ist solche eine Mottoparty, z.B. zu einem runden Geburtstag ein besonderes Highlight.

Wir wünschen Euch sehr viel Spaß auf Eure Mottoparty Sport frei.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Author:
Schlagwörter:
Kategorie:
Partytipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.