Osterbräuche

Osterfrühstück

Das Osterfrühstück ist ein familiärer Brauch, weniger eine kirchliche oder weltliche Tradition. So versammelt sich die ganze Familie am Ostersonntag-Morgen am Tisch und frühstücken gemeinsam. Dabei kommen nicht nur frische Brötchen und Eier auf den Tisch, es kann gegessen werden was schmeckt und vorhanden ist.
Zeitgleich kann die gemeinsame Zeit mit der Familie genossen werden, friedlich vereint am Tisch essen und einen Morgenkaffee trinken. Anschließend können die weiteren gemeinsamen Tätigkeiten des Tages geplant werden, wie der Osterspaziergang, die Ostereiersuche oder der Besuch bei den Schwieger- und Großeltern.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Autor:

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: