Bierdeckelwettlauf

In diesem Bierdeckelwettlauf-Partyspiel treten immer zwei Spieler gegeneinander an. Es wird ein Start- und ein Zielpunkt festgelegt, sowie eine zu absolvierende Strecke, die auch das eine oder andere schwere Hindernis beinhalten kann (z.B. Stühle, Tische, Kurven, …).
Dann bekommt jeder Spieler 3 Bierdeckel in die Hand.
Bei dem Bewältigen der Strecke darf der Spieler nur mit den Füßen auf die Bierdeckel treten! Darauf muss der Schiedsrichter genau achten. Sollte der Teilnehmer einmal neben einen Bierdeckel treten, dann muss dieser die Runde von vorn beginnen!

Startschuss für den Bierdeckelwettlauf!
Die Spieler legen nun die Bierdeckel vor sich aus, treten mit den Füßen darauf und ziehen dann die freien Bierdeckel wieder nach. Wer als Erster die Strecke geschafft hat oder wer die Runde mit der schnellsten Zeit absolviert hat, gewinnt das Spiel-Bierdeckelwettlauf.

Wer möchte kann dieses Spiel auch als Team-Wettkampf starten. 2 gleich starke Teams treten gegeneinander an. Jedes Team hat nur 3 Bierdeckel, die von Spieler zu Spieler weitergegeben werden.
Für prächtige Stimmung ist gesorgt.

Tipp: Wer es noch schwerer machen möchte, der gibt den Spielern nur 2 Bierdeckel. So müssen sie bei jedem Schritt nur auf einem Bein stehen. Das erfordert ein höheres Maß an  Geschicklichkeit und Konzentration.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert