Bleistifte stapeln

Das Geschicklichkeitsspiel Bleistifte stapeln wird den Teilnehmern einiges an Geschick, Fingerspitzengefühl und Technik abverlangen, denn es wird nicht einfach werden dieses Partyspiel zu gewinnen.
Die wichtigsten Gegenstände die Ihr für das Spiel benötigt sind viele, am besten nur neue, Bleistifte eines Anbieters. Die Stifte sollten, wenn möglich, alle von einem Anbieter und somit baugleich sein. Farbig können sie unterschiedlich sein, denn das hat keinen Einfluss auf das Spiel.

Spielablauf von Bleistifte stapeln
Nachdem Ihr genügend Bleistifte vorrätig habt, fehlt noch etwas worauf diese gestapelt werden können. Ihr könnt das Stapeln direkt auf einem Tisch starten, oder Ihr macht es den Mitspielern noch wesentlich schwerer und lasst sie die Bleistifte auf anderen Gegenständen wie Flaschen, Gläsern, Radiergummis oder anderem Bürobedarf stapeln.
Nehmen wir als Beispiel eine leere Bierflasche. Diese wird vor den Mitspielern auf einen ebenen, nicht wackelnden Tisch gestellt. Nach dem Startsignal beginnen die Teilnehmern nun mit dem Bleistifte stapeln. Alle haben eine vorher festgelegte Zeitspanne zum Stapeln. Empfehlenswert ist eine Dauer von 5-10min pro Spielrunde.
Die Bleistifte werden auf der Öffnung der Bierflasche gestapelt. Immer einen Bleistift nach dem anderen.
Wer glaubt das es nicht mehr weiter geht, der legt seine Hände auf den Rücken und teilt dies dem Spielleiter mit. So geht er auf Nummer sicher, nicht das noch alles einstürzt.
Wenn einem Mitspieler sein Bleistiftstapel einstürzt, dann muss dieser mit dem Stapeln von neuem beginnen. Solange noch genug Spielzeit vorhanden ist, kann immer wieder neu gestartet werden.

Nach Ablauf der Spielzeit wird geprüft welcher Teilnehmer mehr Bleistifte auf seinem Gegenstand gestapelt hat. Damit steht der Sieger dieser Spielrunde fest. Wenn die Mitspieler alle die gleiche Anzahl an Bleistiften gestapelt haben, dann gibt es eine neue, verkürzte Spielrunde mit einem Gegenstand als Basis.

Das Geschicklichkeitsspiel Bleistifte stapeln eignet sich für fast alle Altersklassen, von Kindern bis hin zu Rentnern. Es macht Spaß, bietet Abwechslung und ist eine interessante Alternative zu Quiz- und Ratespielen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(9 Bewertungen, Durchschnitt: 3,89 von 5)
Author:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like

Kerzen anzünden

Bei diesem Geschicklichkeitsspiel müssen so viele Kerzen wie möglich, mit nur einem einzigen Streichholz angezündet werden. Stellt dazu…

Leitergolf

Für das Geschicklichkeitsspiel Leitergolf benötigt Ihr eine kleine Leiter mit mindestens 3, maximal 5 Sprossen, sowie einige kleine…