Augenzahl

  • 8 Jahren zurück
  • 2 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Für das Gruppenspiel Augenzahl benötigt Ihr eine große Anzahl an baugleichen Würfeln. Empfehlenswert sind mindestens 10 Stück, sowie einen dafür passenden großen Würfelbecher. Pro Spielrunde können so viele Mitspieler mitspielen, wie Platz an dem Tisch ist. Sie sollten sich nicht gegenseitig behindern und eine gute Sicht auf die Würfel haben.

Ziel des Spieles Augenzahl ist das schnelle Zusammenzählen der Würfelaugen. Welcher Spieler die gefallenen Augen aller Würfel am schnellsten und vor allem richtig zusammengezählt hat, der bekommt einen Punkt für die gewonnene Spielrunde gutgeschrieben.
Der Spieler der denkt die Antwort zu wissen, muss die Augenzahl laut nennen. Dann zählt der Spielleiter nach. Ist die genannte Zahl falsch, dann bekommen die anderen Mitspieler einen Punkt.

Spielvarianten Augenzahl

  • Das Spiel wird ganz einfach mit nur 3 Würfeln gestartet. Für jede weitere Spielrunde kommt ein Würfel dazu. Somit hat das Spiel genau 7 Runden.
  • Ihr verwendet verschieden große Würfel, so wird das Zählen der Würfelaugen etwas schwerer.

Hinweis: Sollten Würfel aufeinander liegen, dann nimmt der Spielleiter, und nur der Spielleiter, die oben auf liegenden Würfel ganz vorsichtig herunter und platziert sie neben den anderen Würfeln.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:
Kategorie:
Gruppenspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.