Gruppenspiele

Ein schweißtreibendes Tanzspiel

Das hier vorgestellte Tanzspiel ist anders, schwerer. Die Vorbereitungszeit ist sehr gering und schon könnt Ihr damit auf einer Feier starten. Es ist zudem ein Tanzspiel für fast alle Gäste und es ist sehr lustig.

Was benötigt Ihr für das schweißtreibende Tanzspiel?

  • Ein normales Kartenspiel (32er oder 64er).
  • Eine große Tanzfläche.
  • bestimmte Lieder
  • Schleier
  • Regenschirme

Spielablauf des schweißtreibenden Tanzspieles

Zuerst dürfen alle Gäste sich eine Karte aus dem Kartenstapel ziehen und auch sehr gern untereinander tauschen, denn dies hat kaum einen Einfluss auf das Spiel.
Zu gegebener Zeit startet Ihr das Tanzspiel und ruft die Gäste mit einer Farbe auf die Tanzfläche. Dort angekommen, werden die Karten wieder eingesammelt und den Gästen das Spiel erklärt. Sie müssen jetzt zu einem Lied gemeinsam tanzen, so wie es der Spielleiter vormacht.

Dazu einige Lieder- und Tanzbeispiele:

  • Sirtaki
  • Ententanz
  • Peter Schilling´s Major Tom (völlig losgelöst): Arme ausbreiten und über die Tanzfläche fliegen
  • ein Song aus Bollywood: verschleierter Bauchtanz
  • when the rain begins to fall: tanzen mit Regenschirmen
  • Karell Gott mit Biene Maja: tanzen wie Bienen
  • Dirty Dancing mit (i’ve had) the time of my life: Versuch so zu tanzen wie in dem Film (ohne Hebefigur)
  • Rocky mit eye of the tiger: tanzt wie ein Boxer
  • etc.

Anschließend könnt Ihr die nächste Farbe auf die Tanzfläche bieten, für den nächsten lustigen Song mit Tanzeinlage. Je ausgefallener die Lieder/Songs sind, desto lustiger werden die Tanzvorstellungen der Gäste.

Wir wünschen Euch sehr viel Spaß mit dem schweißtreibenden Tanzspiel, denn die Gäste werden nach den Tänzen auf jeden Fall schwitzen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Autor:
Schlagworte

Kommentar verfassen

Klicke hier um einen Kommentar zu schreiben ;-)

Suche

Search
Generic filters
Exact matches only

Neues zum Lesen:

Anzeigen: